TOP AKTUELLWoasst ES NOCH?

Zum ersten Todestag von Dieter Thomas Heck: Hommage an den Gottvater des Schlagers

„Die Chronik der ZDF Hitparade“ wird am ersten Todestag von Moderatoren-Legende Dieter Thomas Heck in Berlin präsentiert

Der Showmaster Dieter Thomas Heck starb vor einem Jahr am 23.8.2018. Der langjährige Moderator der “ZDF-Hitparade” wurde 80 Jahre alt. Insgesamt stand “Mister Hitparade” 50 Jahre lang auf der Bühne. 

Hier ist Berlin!“ – „Reiner, fahr ab!“ – Wer erinnert sich nicht an die legendären Sprüche des charismatischen Moderators Dieter Thomas Heck? Mit seinem unnachahmlichen Stil wurde der Schnellsprecher mit der lauten und zugleich warmen Stimme, zur Legende – und mit ihm eine Sendung zum Kult erkoren und ihre Interpreten zu Stars gemacht.

 

 

Der deutsche Moderator und Showmaster wurde 1937 in Flensburg als Dieter Heckscher geboren. Nach Schulzeit und ersten beruflichen Erfahrungen als Automobilverkäufer in Hamburg versuchte er sich noch unter dem Namen Heckscher als Sänger und trat 1961 auch beim Grand Prix Eurovision de la Chanson an. Bald wurde auch sein Moderationstalent entdeckt und so begann 1964 seine Karriere als Radiomoderator bei Radio Luxemburg, wo er auch seinen Namen in Dieter „Thomas“ Heck änderte, und anschließend bei Europawelle Saar. Heck forcierte schon damals den deutschen Schlager. 1967 bot Regisseur Truck Branss ihm an, eine Fernsehsendung zu machen. Die „ZDF Hitparade“ sollte er anschließend von 1969 – 1984 insgesamt 183 Mal präsentieren. Auch danach blieb Heck dem deutschen Schlager verbunden und war bis zu seinem Abschied von der Bühne im Jahr 2007 in zahlreichen weiteren TV-Produktionen als Schauspieler und Moderator aktiv (u.a. „Das Schlagerhitfestival“ und „Melodien für Millionen“). Neben zahlreichen Verdienstorden wurde Dieter Thomas Heck u.a. mit dem Echo (2008), dem Deutschen Musikpreis (2012) und der Goldenen Kamera (1970 und 2017 für sein Lebenswerk) ausgezeichnet. Privat war Heck zweimal verheiratet und Vater einer Tochter sowie zweier Söhne. Er starb am 23.8.2018 in Berlin.

Bereits am 27. April dieses Jahres widmete das ZDF der Hitparade zum 50-jährigen Jubiläum eine von Thomas Gottschalk moderierte Hauptabendshow, die eine Quote von knapp sechs Mio. Zusehern erreichte. Der CD-Sampler „50 Jahre ZDF Hitparade“ (SONY Music) war drei Wochen auf Platz zwei der Offiziellen Deutschen Compilation Charts und ist bereits jetzt die zweiterfolgreichste Compilation des Jahres 2019.

35 Jahre, nachdem Heck zum letzten Mal die „ZDF Hitparade“ moderiert hat, erscheint mit „Die Chronik der ZDF-Hitparade – Die Ära Dieter Thomas Heck 1969 – 1984“ ein umfassendes Nachschlagewerk über diese Epoche.

Termin zur Buchpräsentation: 23.8.2019 um 16:00 Uhr bei Hugendubel in Berlin, Filiale Schloßstraße 109–110, 12163 Berlin

Lesungen, Signierstunde, Live-Auftritte

Gäste: Bernhard BrinkMartin MannCindy Berger, Andreas Tichler (Autor)

Link zur Location: https://goo.gl/maps/Ld1XLVHVsXDwFsTQ6

Das 2,2 kg schwere Buch liefert – auf 544 Seiten – viele exklusive und überraschende Informationen, die der Öffentlichkeit bislang nicht zugänglich waren. Alle 183 „Hitparaden“-Folgen und Sondersendungen der Ära Dieter Thomas Heck werden chronologisch und tabellarisch dokumentiert, ebenso wie die außergewöhnlichen Lebens- und Karrierewege der „Hitparaden“-Stars. Augenzwinkernd werden auch die „Grabenkämpfe“, „Intrigen“ sowie die „Pleiten, Pech und Pannen“ beleuchtet, gekrönt von Dieter Thomas Hecks unnachahmlichen An- und Absagen. Speziell zu den sogenannten „verschollenen Sendungen“ gibt es viele exklusive Informationen.

Die Chronik Der ZDF Hitparade Cover

JETZT KAUFEN

Ein gehobener Schatz an „Hitparaden-Wissen“ mit allen Sendungen, allen Künstlern, allen Titeln, Ergebnissen und Platzierungen. Abwechslungsreich aufgebaut, mit teilweise unveröffentlichten Interviews und bisher unbekannten Informationen über die Stars des deutschen Schlagers. Illustriert mit Abbildungen sämtlicher Platten-Covers und umfangreichen Bildstrecken mit Fotografien aus den Archiven. Unterhaltend präsentiert, mit zahlreichen einzigartigen Original-Zitaten aus den Sendungen, die Erinnerungen wecken und für herzhafte Lacher sorgen.

smago! Chefredakteur und STADLPOST-Redakteur Andreas Tichler hat sich in jahrelanger Recherche und mit bemerkenswerter Liebe zum Detail dem Thema gewidmet. Das Ergebnis ist eine faszinierende Zeitreise in die Welt des Schlagers. So spannend und kurzweilig kann eine Chronik sein!

Die offizielle Handels-Veröffentlichung (im Buchhandel) ist der 23. August 2019 – der erste Todestag von Dieter Thomas Heck. Weitere Informationen und Bestellung: www.stadlmedia.at/hitparade

Schlagworte
Mehr zeigen
Back to top button
Close