TOP AKTUELLTV-TIPPS

Zum 80. Geburtstag: “Peter Kraus: Immer in Bewegung”

Rock-’n’-Roll-Legende im März u. a. in zahlreichen Filmklassikern, neuer Doku und Jubiläumskonzert zu sehen

Am 18. März 2019 feiert Rock-’n’-Roll-Legende Peter Kraus seinen 80. Geburtstag. Der ORF würdigt den Publikumsliebling, der die Unterhaltungsmusik der fünfziger und sechziger Jahre prägte wie kaum ein anderer, mit einem umfassenden Programmschwerpunkt.

Wenn selbst Stars wie Otto Waalkes, Jörg Pilawa oder Udo Lindenberg zu Fans werden, dann hat das Idol von Generationen eindeutig etwas bewegt: Peter Kraus feiert seinen 80. Geburtstag und blickt am Samstag, dem 9. März 2019, um 22.00 Uhr in ORF 2 in der bewegenden Dokumentation „Peter Kraus – Immer in Bewegung“ auf mehr als 65 Jahre Musik-, Show- und Filmerfahrung zurück. ORF III zeigt das von Tommy Schmidle gestaltete filmische Porträt am 16. März um 21.10 Uhr.

Vom Kinderstar in „Das fliegende Klassenzimmer“ über das Teenie-Idol als „deutschsprachiger Elvis“ bis hin zum großen Entertainer mit vielen Talenten in Film und Fernsehen. Peter Kraus hat sich immer wieder neu erfunden und füllt bis heute mit viel Hüftschwung die Hallen. Die Dokumentation gibt unterhaltsam, informativ und auch berührend Einblick in das ereignisreiche Leben eines Ausnahmetalents – erzählt von engsten Familienmitgliedern, prominenten Freunden und Wegbegleitern wie unter anderem Monika Gruber, Mirjam Weichselbraun, Cornelia Froboess, Udo Lindenberg, Jörg Pilawa, Otto Waalkes sowie Peter Kraus selbst.

"Peter Kraus - Immer in Bewegung"
“Peter Kraus – Immer in Bewegung”

ORF III gratuliert mit Programmschwerpunkt

Das ORF-Fernsehen präsentiert ab 9. März u. a. zahlreiche Filmklassiker, ein neues TV-Porträt, das Jubiläumskonzert aus der Wiener Stadthalle sowie eine gestern, am 19. Februar, im ORF RadioKulturhaus aufgezeichnete musikalische Geburtstagsgala. Anschließend an die hochkarätig besuchte Veranstaltung gab ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz ein Dinner zu Ehren des Jubilars, an dem neben Familienmitgliedern auch Freunde und Wegbegleiter/innen wie Dagmar Koller, Otto Retzer, Ingrid Flick, Elke Winkens, Manager Herbert Fechter oder die ORF-III-Geschäftsführer Peter Schöber und Eva Schindlauer teilnahmen.

Mit einem Programmschwerpunkt von Freitag, 15., bis Sonntag, 17. März geht es weiter. Hier stehen zahlreiche Filmklassiker, ein „Kultur Heute Spezial“, eine von ORF III veranstaltete Geburtstagsgala aus dem ORF RadioKulturhaus sowie das im Vorjahr stattgefundene Jubiläumskonzert aus der Wiener Stadthalle auf dem Spielplan. ORF 2 zeigt außerdem am 16. März die Filme „Wenn die Conny mit dem Peter“ (9.50 Uhr) und „Conny und Peter machen Musik“ (11.30 Uhr).

Wussten Sie, dass Sie die Stadlpost einmalig Gratis lesen können? Mit Klick auf den Button sehen Sie mehr:

GRATIS HEFT

Peter Kraus bedankt sich herzlich: „Ich freue mich ganz besonders, dass der ORF der Sender ist, der sich an meinen runden Geburtstag erinnert und auch den BR und die ARD motiviert hat, bei einem neuem Filmporträt mitzumachen. Vor allem freut es mich, dass das von Österreich aus passiert ist. Dafür bedanke ich mich ganz herzlich. Wichtig ist zu erwähnen, dass der ORF nicht nur den heutigen Gala-Abend, sondern auch schon im letzten Jahr mein Tourneekonzert in der Stadthalle aufgezeichnet und eben dieses neue Porträt produziert und finanziert hat. Besonderer Dank für die Entstehung des Films gebührt – neben meinem Freund und Manager Herbert Fechter – dem Regisseur Tommy Schmidle. Er ist in den letzten Wochen und Monaten durch die Lande gereist und hat Menschen aufgetrieben, die etwas zu meiner Person zu sagen haben, und hat dabei sensationelles Material gesammelt. Ich fühle mich sehr geehrt und gerührt.“

"Peter Kraus - Immer in Bewegung"
“Peter Kraus – Immer in Bewegung”

ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz: „Mit Peter Kraus würdigen wir einen herausragenden österreichischen Künstler, der vom vielumjubelten Teenageridol der fünfziger Jahre zum Publikumsliebling mehrerer Generationen avancierte. Keiner verkörperte das Lebensgefühl der fünfziger und sechziger Jahre so wie er, der den Rock’n’Roll deutschtauglich machte und in Österreich etablierte. Der ORF begleitet Peter Kraus bereits seit seinen musikalischen wie schauspielerischen Anfängen und präsentiert nun anlässlich des 80. Geburtstags einen umfangreichen Programmschwerpunkt. Dabei wird einmal mehr klar: Mit seinem außerordentlichen musikalischen Talent, seinem Esprit und seiner Jugendlichkeit, die er sich bis heute erhalten hat, lässt der Jubilar die Herzen des Publikums höher schlagen. Alles Gute, Peter Kraus!“

 

Der ORF-TV-Programmschwerpunkt (9. bis 18. März) im Überblick

Samstag, 9. März, 22.00 Uhr, ORF 2

neue ORF-III-Dokumentation: „Peter Kraus – 80 Jahre immer in Bewegung“

 

Freitag, 15. März, 19.45 Uhr, ORF III

„Kultur Heute Spezial: Peter Kraus Gala“

 

Samstag, 16. März, ORF 2

9.05 Uhr: „Peter Kraus – 80 Jahre immer in Bewegung“ (Dakapo vom 9. März)

9.50 Uhr: „Wenn die Conny mit dem Peter“, Spielfilm 1958

11.30 Uhr: „Conny und Peter machen Musik“, Spielfilm 1960

 

ORF-III-Filmtag am Sonntag, 17. März

10.40 Uhr: „Die große Kür“, Spielfilm 1964

12.15 Uhr: „Happy End am Attersee“, Spielfilm 1964

13.40 Uhr: „Im Schwarzen Rössl“, Spielfilm 1961

15.15 Uhr: „Wenn die Conny mit dem Peter“, Spielfilm 1958

17.00 Uhr: „Immer die Radfahrer“, Spielfilm 1958

18.40 Uhr: „Alle lieben Peter“, Spielfilm 1959

20.15 Uhr: „Die Peter Kraus Gala: Eine Rock-‘n’-Roll-Legende wird 80“, Aufzeichnung vom 19. Februar

 

Montag, 18. März, ORF III

20.15 Uhr: „Peter Kraus – 80 Jahre immer in Bewegung“ (Dakapo von ORF 2)

21.20 Uhr: „Peter Kraus – Jubiläumskonzert aus der Wiener Stadthalle“, März 2018

Schlagworte

Ähnliche Beiträge

Close
Close