Neue VolksmusikStadl+

 Was verbindet André Rieu mit der Böhmerwald Kapelle?

Gute Blasmusik kommt nicht nur aus den Bergen. Eine Formation aus Schinnen in Holland zeigt, dass die Liebe zu Flügelhorn, Tuba & Co. auch im Flachland existiert

Eine meiner arbeitsreichsten Nächte hatte ich im Frühjahr 2013 wegen einer von mir im Kalender übersehenen Auftragskomposition. Diese Nacht wurde sehr stressig, zählt aber zugleich zu meinen erfolgreichsten Arbeitsnächten: Ich komponierte mit Hochdruck an einer Polka für Blasorchester für die Kapelle, die mich beauftragt hatte. Die Probe dazu war gleich für den nächsten Tag angesetzt. Durch den Erinnerungsanruf elektrisiert versprach ich dem Kapellmeister, dass er die Noten am nächsten Tag an alle Ensemble-Mitglieder austeilen kann. Es entstanden über Nacht die Komposition, der Text und das Arrangement der inzwischen weltbekannten BÖHMISCHEN LIEBE.

Und damit begann die Erfolgsgeschichte dieses Polka-Klassikers. Schon bald bekam ich ungewöhnlich viele positive Rückmeldungen von all denen, die die Melodie gehört hatten. Und es kamen auch immer mehr Anfragen von Radiosendern, ob es denn schon CD-Einspielungen von der Böhmischen Liebe gäbe.
Genau zu diesem Zeitpunkt kontaktierte mich eine weitere Blasformation: Die Böhmerwald Kapelle aus Schinnen/Limburg in den Niederlanden war gerade mit der Einspielung ihres ersten Albums beschäftigt und hatte mich dafür als Aufnahmeleiter gebucht. Da man dort noch auf der Suche nach neuen Titeln war, schlug ich meine Polka „Böhmische Liebe“ vor, was begeistert akzeptiert wurde. Man kann sagen, dass diese besagte Aufnahme vor gut sieben Jahren dann als die URAUFNAHME, gewissermaßen als die Mutter der weiteren unzähligen Aufnahmen gedient hat, die es inzwischen weltweit gibt. Unglaubliche zwei Millionen Aufrufe (!) auf YouTube können das bestätigen.

E746196a 97e8 4710 Aa41 Bc3cafa0cef1 Cmyk
Die Trompeter Roger und Romano Diederen sind auch im Orchester von André Rieu unverzichtbarer Bestandteil

Die „Böhmische Liebe“ im Originalarrangement und mit Gesang war geboren, so wie sie von mir in dieser besagten schlaflosen Nacht komponiert worden war. Auch für die Musiker der Böhmerwald Kapelle rund um ihren musikalischen Leiter Martin Diederen war diese Aufnahme der Startschuss für den Erfolg. Ihr Bekanntheitsgrad schoss durch diese Aufnahme in wenigen Wochen schlagartig in die Höhe. Es folgten für die Niederländer rund um Diederen Einladungen zu allen bekannten Blasmusikfestivals, dazu Interviews in diversen Rundfunkstationen sowie ein voller Konzertkalender.

Bwkgroepsfotofritssimons

Mit den sympathischen Musikern aus Holland verbindet mich seitdem eine enge freundschaftliche Verbindung. Ein weiterer Erfolg der Blechbläser aus Holland war der Vize-Europameistertitel bei den „Europäischen Meisterschaften der Blaskapellen“ in Kerkrade/NL. Ich durfte die Böhmerwald Kapelle auf den Wettbewerb vorbereiten, wo sich die frischgebackene Kapelle gegen Profi-Orchester aus zahlreichen Ländern Europas durchsetzen konnte. Eine Erfolgsgeschichte!

20170525 PD12407 HR 2 Free 4c
Viele Musiker der Böhmerwald Kapelle spielen in André Rieus Johann-Strauss- Orchester mit. Der Walzerkönig weiß gut arrangierte Blasmusik durchaus zu schätzen

Aber was hat die Böhmerwald Kapelle jetzt auch noch mit dem Weltstar André Rieu und seinem Johann-Strauss-Orchester zu tun? Die Antwort ist ganz einfach: Mit so hochkarätigen Musikern wie Roger Diederen, Romano Diederen, Martin Diederen und weiteren Musikern der Böhmerwald Kapelle hat der Stargeiger sein Johann-Strauss-Orchester besetzt! Und wer weiß, wer weiß – ich habe es schon irgendwo leise läuten hören, dass auch der Walzerkönig eine Polka wie die „Böhmische Liebe“ sehr gerne in seinem Programm hätte … Was könnte es Schöneres geben für die Musiker der Böhmerwald Kapelle und auch für mich? Musik verbindet Menschen, Musik braucht keine Worte. Schön, dass man durch sie viele neue Freunde kennenlernen darf. In diesem Sinne wünsche ich meinen Freunden von der Böhmerwald Kapelle weiterhin viel Erfolg und freue mich schon auf gemeinsame Stunden in der kommenden Sommerferienzeit bei mir zu Hause im Tal der Liebe beim „Alpengasthof Eppensteiner“ mit Knödel, Speck und Wein.

Mit Musik geht vieles leichter! Bleibt’s bitte gsund, Euer Mathias Rauch

Ähnliche Beiträge