TOP AKTUELLStarG'SCHICHT

WAHNSINN! Wolfgang Petry wird heute 67!

Auch das Musical mit seinen Hits ist noch bis Mai on Tour!

Für ihn war es eine Premiere: Mitte Mai besuchte Wolfgang Petry zum ersten Mal WAHNSINN!, das Musical mit den Hits des Sängers. Es bewegte ihn so sehr, dass er auf die Bühne ging und mit den Schauspielern den Hit „Wahnsinn“ performte – davon gibt es auch ein Video und er zeigt sich motiviert wie eh und je. Petry stand zum ersten Mal seit 19 Jahren wieder live auf der Bühne! Heute wird er 67 Jahre alt, aber ruhig ist es um ihn noch lange nicht.

Es gibt kaum jemanden, der die letzten 40 Jahre Musikgeschichte so sehr prägte, wie er: Seine Hits wie “Wahnsinn” und “Verlieben, verloren, vergessen, verzeih’n” oder „Weiß der Geier“ fehlen auch heute, genauso wie damals, auf keiner Playlist der Aprés-Ski Bars oder (Dorf-)Diskotheken und begeistern nach wie vor seine loyale Fangemeinde sowie selbst partywütige Teenager bis hin zu feierlaunige „ältere Semester“.

Was auch noch weiterhin für Begeisterung sorgt ist das Musical WAHNSINN!. Das Musical hat der Musik von Wolfgang Petry eine fulminante Rückkehr auf die große Showbühne beschert. Seit der umjubelten Weltpremiere am 25. Februar bebt das Theater am Marientor in Duisburg. Hunderte Musik-, Party- und Theaterbegeisterte singen jeden Abend textsicher die unvergesslichen Petry-Songs und fiebern mit beim Beziehungs-WAHNSINN von Gianna, Tobi, Jessica, Wolf und Co. Bis Dezember spielt das Stück noch in Duisburg, ehe es weiter nach Berlin geht. Tickets dafür können Sie hier ergattern!

Die Stadlpost wünscht dem Sänger alles Gute zum Geburtstag!

Zur Feier des Tages zeigen wir Ihnen unsere 5 Wolle-Lieblingshits in absteigender Reihenfolge: 

5. UNVERGESSEN und bei jeder Party ein Kracher: “Verlieben,verloren,vergessen,verzeihn

4. “WAHNSINN, warum schickst du mich in die Hölle? HÖLLE, HÖLLE, HÖLLE, HÖLLE… ” Wer kann bei diesem Song nicht von Anfang bis Ende mitsingen?

3. Eigentlich wollte Wolle Rocker werden, doch mit seinem ersten Hit “Sommer in der Stadt” landete er prompt einen Schlager-Hit.

2. Lange mussten wir auf ihn verzichten, nachdem er sich an seinem 30. Bühnenjubiläum bei seinem emotionalen Bühnenabschied seine legendären Freundschaftsarmbänder abschneiden ließ und es still um ihn wurde. Im März diesen Jahres meldete er sich endlich zurück – mit einem ganz besonderen Song: “Der letzte seiner Art“.

1. “Jetzt ist Schluss mit lustig”: Unser TOP-EINS-DAUERFAVORIT: “Weiß der Geier“: Ob Liebeskummer oder Partymarathon – wer diesen Song liebt, den begleitet er ein Leben lang!

Schlagworte
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Stadlpost.at
Close