EventTIPPWeihnachten

Vicky Leandros lädt zu ihren besinnlichen Weihnachtskonzerten

In weihnachtlich glänzender Atmosphäre präsentiert Vicky Leandros deutsche und internationale Weihnachtslieder in der feierlichen Stimmung der Kirchen.

Mit einem glanzvollen Weihnachtsevent lässt Vicky Leandros das Konzertjahr 2018 wieder festlich ausklingen. Dabei ist sie noch von 17. bis 19. Dezember in Deutschland unterwegs, sie wird aber auch am 20. Dezember in der Wiener Votivkirche zu erleben sein. Tickets für ihre Konzerte gibt es hier.

Das Programm erinnert an vergangene Kindheitstage, in denen Weihnachten noch ein geheimnisvolles Märchen war. Gleichsam spiegelt es die große Bandbreite des musikalischen Potentials dieser großen Künstlerin wider. Begleitet wird Vicky Leandros dabei von einem Trio, bestehend aus dem Pianisten Bo Heart, dem Gitarristen Johannes Wennrich und Lothar Atwell (Drums, Blasinstrumente). Im Finale erhält sie Unterstützung von einem lokalen Kinderchor der jeweiligen Konzertstädte.

In weihnachtlich glänzender Atmosphäre präsentiert Vicky Leandros deutsche und internationale Weihnachtslieder in der feierlichen Stimmung der Kirchen. Eine edle Weihnachtsdekoration mit hellem Kerzenschein und einem traditionell geschmückten Christbaum lassen das festliche Event zu einem unvergessenen Familienerlebnis werden.

Vicky Leandros berührt ihre Zuhörer tief im Herzen

Dass die musikalischen Darbietungen der Vicky Leandros dem Zuhörer tief ins Herz gehen und berühren, bestätigt sich immer wieder auch beim Erleben der Weihnachtskonzerte, die die Vollblutkünstlerin dem Publikum seit vielen Jahren schenkt. Hier können die Besucher den Alltag vergessen, den Weihnachtsstress hinter sich lassen und sich stattdessen auf den Kern des Festes besinnen.

Auch in diesem Jahr wird es wieder die beliebten VIP-Karten geben. Gäste, die das VIP-Ticket erworben haben, lädt Vicky Leandros nach den Konzerten persönlich zu einem exklusiven Empfang in den stimmungsvollen Kirchen ein, bei dem die Sängerin im entspannten Gespräch hautnah zu erleben ist.

Schlagworte
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Back to top button
Close