TOP AKTUELL

Vanessa-Mai: DAS ist ihr Instagram-Reality-Check

Reality-Check bei Vanessa Mai! Die 29-jährige Schlagersängerin outete sich jetzt in einem Video-Clip auf Instagram mit einem klaren Bekenntnis zu einem ehrlicheren Umgang mit der schönen neuen Social-Media Welt.

Vanessa Mai: Raus aus der Matrix?

Die Welt der Influencer ist vor allem eines: ein schöner Schein. Eine Art Bilderbuch-Matrix, die etwas vorkaugelt, was so in der Realität gar nicht existiert. Geschönte Gesichter, geglättete Körper. Möglich machen es sogenannte "Face-Filter", die auf Facebook oder eben Instagram regen Zuspruch finden. Auch Vanessa hat sich diesem digitalen Schönheitszwang unterworfen. "Alter, das ist einfach nicht gut!" lautet nun ihrer entnervtes Resümee in einem Video-Clip, den Sie in ihrer Instagram-Story veröffentlichte und warum sie in Zukunft auf genau diese Filter verzichten wolle.

Vanessa Mai: Klare Haltung gegen Bodyshaming

Man fragt sich natürlich, warum jetzt diese Erkenntnis? In einem mit "T-Online" geführten Interview verrät die Künstlerin mehr. Denn immer wieder wird sie sogar selbst das Opfer von Bodyshaming und Hass im Netz. Inzwischen pralle das aber an ihr ab. Allerdings: „Das ist ein Prozess, der leider nicht von heute auf morgen vollzogen ist“, so Mai gegenüber "T-Online" Für die Künstlerin außerdem ein Trend, der inzwischen in eine ganz extreme Richtung gehe: „Manchmal möchte ich die Leute schütteln und ihnen sagen, dass sie wieder ganz normal sein sollen. Man braucht doch keine x Filter auf einem Bild.“ Auch darum richtet sich ihr Appell an alle Künstler, Influencer, wie auch User, wieder ein gesundes Maß an Realität zu finden und achtsamer mit Social-Media umzugehen. Fairer Umgang im Netz – das wäre in der Tat wünschenswert.

Ähnliche Beiträge