STAR G'schichten

Thomas Anders und Florian Silbereisen verteidigen Chartspitze

Kurzer Titel, langer Verkaufserfolg: Auch in der zweiten Woche dominiert „Das Album“ von Thomas Anders und Florian Silbereisen die Offiziellen Deutschen Charts, ermittelt von GfK Entertainment.

Als bislang einzigem Act in diesem Jahr neben den Böhsen Onkelz gelingt es dem Schlager-Duo, mehr als eine Woche lang an der Spitze der Hitliste zu stehen. Dank Ramon Roselly („Herzenssache“, sieben) und Giovanni Zarrella („La vita è bella“, neun) sind zwei weitere Top 10-Positionen fest in Schlagerhand.

Die seit 1989 bestehende „MTV Unplugged“-Reihe wird mit Liam Gallaghers letztjährigem Auftritt in der „Hull City Hall“ fortgeführt. Der Live-Mitschnitt debütiert an achter Stelle. Zwei zusätzliche „MTV Unplugged“-Werke sind in der Top 100 vertreten, nämlich die Konzerte von Santiano (15) und Max Raabe mit seinem Palast Orchester (57).

Mehr neue Musik haben US-Singer-Songwriterin Norah Jones („Pick Me Up Off The Floor”, sechs), Rapper Ra’is („Hayat”, 19), das Instrumental-Trio GoGo Penguin („GoGo Penguin“, 29) und Startenor Jonas Kaufmann („Verdi: Otello“, 30) mitgebracht. Die Zusammenstellung „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert, Vol. 7“ und Reinhard Meys „Das Haus an der Ampel“ holen abermals Silber und Bronze.

Ähnliche Beiträge