Stadlpost #8/2020 Magazin

 2,10 inkl. MwSt.

Ausgabe 8/2020 der Stadlpost, Erscheinung am 17. November 2020

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 101.045 Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

Freuen Sie sich auf Ihre neue STADLPOST Ausgabe 8/2020

In dieser Ausgabe:

André Rieu bleibt auch angesichts der aktuellen Corona-Lage optimistsisch. Und mit seiner Weihnachts-CD „Fröhliche Winterzeit“ lädt er alle Musikfreunde ein, ein wunderschönes Fest im Walzertakt zu feiern. Im Interview mit STADLPOST verrät der Zaubergeiger aus Mastricht, worauf er sich dieses Jahr ganz besonders freut und welchen Tipp er für eine schöne Weihnachtszeit hat.

MICHELLE hat endlich wieder ein neues Album auf den Markt gebracht. Mit STADLPOST sprach sie über die Wunden der Vergangenheit und die heilsame Wirkung des Verzeihens. „Ich bin verrückt, ist das nicht schön?“: Mit diesem sicher nicht ganz ernst gemeinten Statement beruhigt sie alle, die sich irgendwie anders fühlen. Exklusive Statements einer starken Frau. 

Michelle 2020 2 Kopie

Hansi Hinterseer ist ja bekanntlich ein ausgesprochener Weihnachts-Fan! Sobald es abends früher dunkel wird und sich die Bäume lichten, kommt der Tiroler Sänger und ehemalige Skirennläufer so richtig in Fahrt. Mit STADLPOST sprach er über seine liebsten Traditionen in der Adventszeit und sein schönstes Weihnachtsgeschenk: ein Paar Skier, die er an Heiligabend dann sogar mit ins Bett nahm. Geschenke sind dem sympathischen Künstler aber gar nicht so wichtig: Hauptsache, die Familie ist beisammen. Amüsante Zitate eines Heimatverbundenen.

Andreas Gabalier hat die Corona-Zeit genutzt, um sich musikalisch neu aufzustellen und legt seinen Fans mit dem Album „A Volks-Rock’n’Roll Christmas“ ein herrlich erfrischendes Gefühls-Album für die stade Zeit auf den Gabentisch. Der steirische Superstar redet über seine Lebensprinzipien und warum ihn vor allem in der Adventszeit auch traurige Gedanken übermannen: Sein verstorbener Vater und seine verstorbene Schwester fehlen der Familie bis heute schmerzlich.

AndreasGabalier AVRRC 02 © BN Licht Bilder Kopie

Dazu erwartet Sie ein Exklusiv-Interview mit Howard Carpendale zum neuen symphonischen Album: Erfahren Sie, warum er auf den Spuren der Beatles wandelt und welche Bands er in seiner Jugend wirklich cool fand. Lernen Sie die drei Neuzugänge bei der Müncher Zwietracht kennen (einer von ihnen war früher mal mit Andreas Gabalier unterwegs)  und errätseln Sie sich einen tollen Gewinn: zwei Tage Wellness und Spaß im Hotel Mariandl in Elisabethszell beim „Singenen Wirt“ Stefan Dietl.

 

Das könnte dir auch gefallen …