Stadlpost #6/2020 Magazin

 2,10 inkl. MwSt.

Ausgabe 6/2020 der Stadlpost, Erscheinung am 15. September 2020

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig

Freuen Sie sich auf eine Ausgabe mit vielen Überraschungen! Denn ab Heft 6 erscheint die STADLPOST jetzt MONATLICH – und kostet sagenhafte 2,10 Euro. 
Dabei müssen Sie auf rein gar nichts verzichten. Lesespaß und Informationen sind wie immer garantiert: Es erwarten Sie exklusive Reportagen, spannende Interviews, Rätsel und natürlich auch wieder ein bildgewaltiger Reisebericht. Ergänzt werden unsere Print-Artikel mit tagesaktuellen Beiträgen auf unserer Homepage 

In dieser Ausgabe:

Andy Borg versteht es wie kein anderer, sich immer wieder neu zu erfinden und sich dabei doch treu zu bleiben. Als Gastgeber seiner SWR-Show „Schlagerspaß mit Andy Borg“, aber auch als Gast selbst, wie etwa beim „Immer wieder sonntags“-Finale. Jetzt hat der Wiener ein neues Album aufgenommen, in dem er das Thema „Märchen“ aufgreift. Selbst großer Fan der Brüder Grimm und anderer Märchenautoren, hat er seine Fantasie schweifen lassen und viele schöne Geschichten musikalisch umgedeutet. Im exklusiven Interview verrät uns der Publikumliebling, wie er sich seine Träume bewahrt hat und warum er dank Ehefrau Birgit genug Freiraum für seine künstlerische Kreativität und Fantasie hat.
Linda Feller ist der deutsche Country-Superstar. Seit 35 Jahren ist sie in diesem Genre erfolgreich. Das wird natürlich mit einem Best-of-Album gewürdigt. STADLPOST verrät die Sängerin, wie sie es schaffte, dass auch ein Duett mit der lebenden Legende Dolly Parton auf der neuen CD zu finden ist. Außerdem erfahren wir alles über ihre Liebe zu Dresden, der Stadt, in der sie mit ihrem zweiten Mann Andreas seit Jahren glücklich ist. 
Marc Pircher ist Zillertaler mit Leib und Seele. Dass er einmal seine Heimat verlassen würde, war für ihn eigentlich undenkbar. Doch die Liebe hat das Unmögliche vollbracht! Das musikalische Urgestein lebt jetzt in der Zentralschweiz und ist so glücklich wie nie. Die Natur ist dort nämlich genauso grandios wie bei ihm in Tirol. Uns verrät er, wie sein neues Leben aussieht und wo er sich in der Schweiz am wohlsten fühlt. 
Franz Griesbacher ist nicht nur der Chef der PALDAUER, sondern auch ein begeisterter Hobby-Pilot. Wir haben ihn daheim besucht und kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Nie gesehen Bilder und überraschende Einblicke in das Leben eines der erfolgreichsten Musiker Österreichs.
Die Jungen Zillertaler haben sich von den Corona-Auflagen nicht schrecken lassen und ein geniales Open-Air-Konzert in einem Auto-Kino organisiert. Statt Beifall gab es eben Abblendlichtgewitter. Die Stimmung hätte indes nicht besser sein können. Tolle Fotos zu dem Mega-Event.

Das und noch viel mehr …
… zu lesen in der aktuellen Ausgabe 6 der Stadlpost. Erfahren Sie zudem alles über die Historie der Tracht in unserer Rubrik „Traditionen der Alpenwelt“, lesen Sie eine bewegende Geschichte im abgeschlossenen Heimatroman und erfahren Sie, welcher Mann Beatrice Egli derzeit (musikalisch) so glücklich macht!

Das könnte dir auch gefallen …