Stadlpost #5/2021 Magazin

 3,20 inkl. MwSt.

Ausgabe 5/2021 der Stadlpost, Erscheinung am 18. Mai 2021

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Vorrätig

Freuen Sie sich auf Ihre neue STADLPOST! Ausgabe 5/2021 ab 18. Mai 2021 im Handel!

Ausgabe 5 hat gleich mehrere Attraktionen für Sie im Gepäck. Zwei der angesagtesten Stars der Schlagerszene geben in Interviews exklusive Einblicke in ihre Welt der Musik. Schlager-Titan Bernhard Brink und „Zauberlehrling“ Ramon Roselly verraten in STADLPOST, welche Träume sie noch verwirklichen wollen und was sie antreibt. Auch Monika Martin, die auf eine inzwischen 25-jährige Traumkarriere blicken kann, erzählt uns von ihrem bewegten Leben und ihren künstlerischen Anfängen. Dazu ein weiterer amüsanter Bericht aus unserer Reihe „Dialekte der Volksmusik“. Diesmal hören wir uns im Zillertal/Tirol um, und Marc Pircher gibt uns über einen QR-Code einige Kostproben seines Heimatdialektes.

Und wie immer tagesaktuell ergänzt von unserer Homepage www.stadlpost.at oder auf Facebook! 

In dieser Ausgabe:

Bernhard Brink singt auf seinem neuen Album Klassiker von Freddy Quinn oder Karel Gott – eine Verbeugung vor den ganz Großen der Musik. Er weiß, der Schlager hat ihn „reich beschenkt“. Und obwohl er nie die ganz großen Hits wie ein Roland Kaiser oder Jürgen Drews hatte, mischt der Schlager-Titan sein vielen Jahrzehnten ganz vorne im Musikbiz mit. Sein Markenzeichen: Beständigkeit! Brink gibt allerdings auch ganz offen zu: Älter werden ist nichts für Weicheier!

Bernhard Brink Pressefoto 05 2021 Robert Recker Kopie
Ramon Roselly ist der absolute Shooting-Star der Schlagerwelt und heimst seit Monaten einen Musikpreis nach dem anderen ein, wie zuletzt etwa den smago! Award. Für den Hobby-Boxer ist es wichtig, die Bodenhaftung nicht zu verlieren. Er will einfach Songs schreiben, die ihm und seinem Publikum gefallen. Sein einziges Manko: Als Tänzer ist er eher nicht zu gebrauchen.

Ramon Roselly 2021

André Rieu ist weltbekannter Geigenvirtuose und Walzerkönig aus Maastricht. Was fast niemand bislang wusste: In seinem Johann-Strauss-Orchester spielen hochkarätige Blasmusikanten mit, die als „Böhmerwald Kapelle“ in der Blechszene einen exzellenten Ruf genießen. Eine spannende Reportage über die Formation aus Schinnen/Holland, deren Mitglieder nicht nur im Frack neben André Rieu eine gute Figur machen, sondern auch in der Krachledernen!

Böhmerwald Kapelle Privat

Allessa aus der Steiermark ist nicht nur eine wunderbare Schlagersängerin, sondern auch Tierärztin. Wenn sie nicht gerade im Studio neue Hits aufnimmt, kümmert sie sich liebevoll um ihre Pferde. Wir haben sie daheim besucht und sind mit ihr an beide Arbeitsplatze: zum einen ist das das Studio von Hubert Molander, wo sie an den Titeln für ihr Album „Sommerregen“ gearbeitet hat. Und zum anderen der Stall des Reitclubs Rebernik in der Steiermark, wo ihre Pferde stehen.

Kevin Geissler STADLBUA

Das und noch viel mehr finden Sie in der aktuellen Ausgabe 5 der Stadlpost. Lesen Sie zudem eine bewegende Geschichte im abgeschlossenen Heimatroman und erfahren Sie, wo die Rittersleute heute noch zu leben scheinen – nämlich im landschaftlich und kulturell reizvollen Nürnberger Land, wo die Auswahl an gut erhalteten Burgen und Schlössern riesig ist. Dazu gibt’s tolle Dirndl-Mode, Rätselspaß und viele Musikpreise zu gewinnen. Und ach ja: Florian Fesl backt für Sie eigens seine „Pizza Romeo“, hmmm köstlich!

 

Das könnte dir auch gefallen …