Stadlpost #7/2017 Magazin

 2,90

Ausgabe 7/2017 der Stadlpost, erschienen am 17.10.2017

 

Aus dem Inhalt:

★ MAITE KELLY: So ehrlich wie nie … ★ ANDREAS FULTERER: Ein guter Freund erinnert sich ★ DIE AMIGOS: Experten in Sachen Mode! ★ HANSI HINTERSEER & ANDI BORG: Sie bringen uns die Volksmusik zurück ★

Jetzt gleich bestellen:

 

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Liebe Leserinnen und Leser!

Besitzen Sie auch einen Glücksbringer? Oder einen Gegenstand, der für Sie mit einer ganz besonderen Erinnerung verbunden ist? Wir haben für Sie die Kastelruther Spatzen befragt, ob auch sie solche Kostbarkeiten aufbewahren und was sie ihnen bedeuten. Die Antworten haben uns sehr bewegt. Denn die sieben Südtiroler Musiker gewährten uns bei dieser Gelegenheit einen sehr persönlichen Einblick in ihr Leben – und erzählten uns von Liebe, Freunden und dem Verlust geliebter Menschen. Ich hoffe, dass unsere Titelgeschichte Sie ebenso berührt wie uns. In unserer aktuellen, erweiterten Ausgabe der STADLPOST haben wir diesmal als besonderen Schwerpunkt das Thema „Südtirol“. Wir präsentieren Ihnen viele bekannte Gruppen und Künstler, die auf diesem wunderschönen Fleckchen Erde leben. Lesen Sie amüsant-unterhaltsame Geschichten – nicht nur von den Spatzen, sondern auch von vielen anderen bekannten Interpreten aus dieser traumhaften Region. Sie erfahren, warum die Ladiner ein Lied über einen Pilgerweg in Portugal geschrieben haben und weshalb sich der singende Schlossherr Willy Lempfrecher Hilfe bei einem Hundetrainer holen musste. Vincent & Fernando haben sich für die STADLPOST daheim in die Küche gestellt und für Sie ihr Lieblings-Dessert gezaubert – nach Großmutters Rezept, versteht sich. Jetzt, wo sich der Sommer seinem Ende zuneigt, beginnt in Südtirol die gemütliche und genussreiche Törggelezeit. Reisen Sie mit uns entlang der idyllisch gelegenen Weinstraße. Bezaubernde Städtchen, fantastische Wanderwege und eine einzigartige alpine Bergwelt: Es gibt dort so viel zu entdecken! Natürlich auch für alle Genießer. Wenn in den Törggelestuben Sußer und Nuier Wein im Glas perlen und die aromatischen Keschtn im Feuer rösten, fällt der Abschied vom Sommer ein wenig leichter. Freuen Sie sich auf ein Heft voll spannender Geschichten!

Und jetzt viel Spaß beim Lesen!
Ihre Astrid Schwenner[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Das könnte dir auch gefallen …

Stadlpost.at
Close