Kolumne #4/21Stadl KOLUMNENStadl+

 Simone Sommerland: Eine Unbekannte stößt Helene vom Thron

Ausgerechnet ein Kinderliederalbum stößt Europas erfolgreichste Entertainerin vom Thron.

War Helene Fischer mit ihrem Best-of-Album bislang diejenige Künstlerin, die sich am längsten in den Offiziellen Deutschen Album Charts behaupten konnte (sagenhafte 357 Wochen), so wurde sie jetzt von der am 18.02.2011 veröffentlichten CD „Die 30 besten Spiel- und Bewegungslieder“ überholt. Dabei sind die Interpreten Simone Sommerland, Karsten Glück & die Kika-Frösche noch nicht einmal auf dem Frontcover genannt!

Obwohl die CD am 25. März zum 358. Mal in den Top-100-Charts notiert war, erreichte das Album als Höchstposition bislang nur Platz 31. Über Simone Stiers, so ihr bürgerlicher Name, ist eigentlich nur überliefert, dass sie aus Witten an der Ruhr stammt und um 1976 geboren wurde. Sage und schreibe 13 Chart-Alben konnten Simone Sommerland, Karsten Glück & die Kika-Frösche in den Jahren 2011 bis 2021 verwandeln. Ihre Reihe „Die besten 30 …“ bricht alle Rekorde. Neben den CDs gibt es auch DVDs und Hörbücher sowie Bastel- und Geschichtenbücher. „Kinder sind wichtig und gehören an die erste Stelle!“, so Simone Sommerland, die große Unbekannte in unserer bunten Medienwelt.

Herzlichst,
Andy Tichler

Ähnliche Beiträge