TOP AKTUELLTV-TIPPSSchlager TV

Semino Rossi ist zu Gast bei „Willkommen Österreich“

Am Ende der Sendung erwartet das Publikum noch ein ganz besonderes Highlight.

Wie kompatibel sind der „Schmusesänger“ Semino Rossi und die „WÖ“-Studio-Band Russkaja und wie viel Punk steckt in ORF-Korrespondentin Cornelia Primosch? Stermann und Grissemann erwarten in einer neuen Ausgabe von „Willkommen Österreich“ am Dienstag, dem 22. Oktober 2019, um 22.05 Uhr in ORF 1 zwei interessante Gäste zum Gespräch.

Die Komiker Dirk Stermann und Christoph Grissemann führen seit 2007 durch die wöchentliche Late – Night Show „Willkommen Österreich“ auf ORF 1. Diesmal haben sich die beiden die „aufregendste“ Auslandskorrespondentin Cornelia Primosch und den „Lionel Messi“ der Schlagerszene, Semino Rossi ins Studio geladen.

Stermann und Grissemann, zwei coole Typen mit viel trockenem Humor und jede Menge speziellem Zynismus – doch Semino bot ihnen kräftig Paroli. Er konterte sehr schlagfertig und ließ sich nicht aus der Ruhe bringen. Semino erzählte von seiner letzten Fankreuzfahrt, zu der er auch seine Mutter mit ihren engsten Freundinnen eingeladen hatte. Für einige dieser Damen war es die erste Auslandreise überhaupt, was nicht immer ganz ohne kleinere Missgeschicke ablief, über die er mit viel Humor berichtete.

Auch stellte er natürlich seine Single „Hola, Hola – Hast Du heute Abend Zeit für mich“ aus seiner neue CD „So ist das Leben“ vor, die er gemeinsam mit der Gruppe Russkaja zum Besten gab und eine mega Stimmung in den Saal brachte.

Orf MelaMelan 20191022143018
Semino singt mit Russkaja!

Auslandskorrespondentin Cornelia Primosch, die nach Paris, London und Brüssel wieder nach Paris zurückgekehrt ist, um dort für den ORF zu berichten erzählte von ihrer Arbeit, die ihr nach wie vor sehr viel Spaß mache und dass sie sich in Paris sehr wohl fühle. Natürlich fehlten auch nicht Witze auf Nobelpreisniveau von Stermann und Grissemann, sowie natürlich lustige Videoeinspielungen von Semino Rossi und Cornelia Primosch. Ausgestrahlt wird die Sendung heute Abend um 22.05 Uhr auf ORF 1!

Wussten Sie, dass Sie die Stadlpost einmalig Gratis lesen können?
Mit Klick auf den Button kostenloses Heft sichern:

 

Semino Rossi ist außerdem am Mittwoch, dem 23. Oktober, zu Gast bei „20 Jahre Barbara Karlich“, wo er der Moderatorin zu ihrem Jubiläum ein ganz besonderes Ständchen singt.

Bericht: Lisi Rath

Schlagworte

Ähnliche Beiträge

Close
Close