Die Seer

 

Gegründet: 1996
Zur Website

 
Foto: Simone Attisani Photography
 
Anfangs wollte der Bandgründer Fred alles, nur nichts Gewöhnliches. So holte er sich Mitglieder mit ins Boot, die allesamt aus völlig verschiedenen musikalischen Stilrichtungen kamen – so kam Sassy aus der Country-Szene, Fred war vor 12 Jahren schon mit der Popgruppe JOY Nr. 1 in Österreich, Jürgen kam von der Echten Volksmusik, Astrid war Mitglied einer Rock-Band oder Dietmar war leidenschaftlicher Jazz-Musiker.
 
Die altbekannten Klänge aus ihrer Heimat, das Salzkammergut, sollten mit Pop, Rock´n´Roll und Weltmusik-Grooves vermischt werden – eine interessante Mixtur, die mit schon bei einem ihrer ersten Hits “Auf und Davon” die Marschrichtung von Die Seer vorgab.
 
20 Jahre später blickt das Oktett auf einen Bilderbuch-Aufstieg zurück: Restlos ausverkaufte Konzerte, dreifach Platin Status für ihre Erfolgsplatte “Junischnee” für 90 000 in Österreich verkaufte Alben und drei Amadeus Awards.
 

Beiträge über die Seer

Close