StarG'SCHICHT

Schlager- und Volksmusik-Stars: Was uns 2019 erwartet

Nik P., Die Paldauer, Helmut Lotti, Vincent Gross, Linda Fäh, Die Schürzenjäger, Die Seer, Bernhard Brink, Melissa Naschenweng, Die Draufgänger und The Baseballs: Was kommt 2019 auf sie zu?

Neues Jahr, neues Glück, neue Ziele: Das denken sich auch die Stars der Musikszene und haben uns verraten, was die kommenden Monate für sie und ihre Fans bringen werden.

„Ohne Wenn und Aber“ geht’s für Nik P. in das neue Jahr. Die lebende Hitfabrik aus Kärnten bastelt momentan bereits an einem tollen „Überraschungsprojekt“, welches wohl noch das ganze Jahr 2019 in Anspruch nehmen wird. Es sei vorab nur verraten, er kitzelt wieder so einiges aus dem facettenreichen Leben heraus.

Nik P

Vom erfolgreichen Schlagerkünstler, zur erfolgreichsten Schlagerband der Gegenwart. Franz Griesbacher und seine Mannen der „Paldauer“ blicken glücklich auf ein ereignisreiches, gesundes Jahr 2018 zurück. Dankbar sind sie vor allem ihren unzähligen Fans die im Jahr 2019 wohl gemeinsam mit ihnen das 50-jährige Bühnenjubiläum in der Grazer Oper zelebrieren werden.

Die Paldauer

Ende September 2018 präsentierte Helmut Lotti sein neues Album, welches sich seither nach wie vor ganz oben in den Charts wiederfindet. 2019 freut er sich auf sein neues Zuhause und gleichzeitig auf die Tournee zum 30-jährigen Bühnenjubiläum, die ihn nach Österreich, Deutschland, der Schweiz, Dänemark und auch nach Südafrika führen wird.

Helmut Lotti2

Eine erfolgreiche Tournee durfte auch der Schweizer Vincent Gross im letzen Jahr absolvieren. Obwohl erst 22 Jahre jung war er mit seiner „Möwengold“ Tour in 17 Städten satte 203 Tage lang unterwegs. Seinen Plan B, ein Psychologie Studium, hat er dank seines musikalischen Erfolges bereits verworfen. Dafür wird er in Kürze in der Schweizer Tanzshow „Darf ich bitten“ das Tanzbein schwingen.

Vincent Gross

Das hat auch sie neben dem Gesang im Jahr 2018 gemacht, Linda Fäh. Die hübsche Blondine fegte nach erfolgreicher Teilnahme bei „Darf ich bitten“ mit Schwung und Erfolg durchs Vorjahr und will diesen Schwung auch mit ins neue Jahr nehmen. Zuvor nimmt sie sich mit ihrem Ehemann aber ein Monat Auszeit und wird Südafrika bereisen.

Linda Fäh

„Die Legende lebt“ auch noch 2019 weiter. Die Schürzenjäger planen bereits fleißig am neuen Album und sind guter Dinge, dieses noch heuer präsentieren zu können. Für sie gibt es nach wie vor nichts schöneres als auf der Bühne zu stehen und ihre Fans zu begeistern.

Schürzenjäger

Auf die kleinen Details blickt Bandleader der Seer, Fred Jaklitsch besonders gerne zurück. „Was gibt es schöneres, als wenn sich Menschen bei unseren Songs umarmen?“ Genau das spornt ihn auch zu weiteren Titeln an. Er befindet sich, wie er selbst sagt, gerade im hochschwangeren Zustand. 15 Titel warten im Moment darauf, das Licht der Welt zu erblicken. Das Resultat gibt’s im Mai.

Die Seer

Gesundheit steht bei Bernhard Brink im Vordergrund, der erfolgreiche 66-jährige Sänger ist nach wie vor ständig auf Achse und freut sich auf sein neues Album, welches im Juni erscheinen wird. Zuvor präsentiert er noch ein Duett mit Kollegin Francine Jordi.

Bernhard Brink

Auf 170 Auftritte blickt der pinke Wirbelwind Melissa Naschenweng im Jahr 2018 zurück. 2019 freut sie sich besonders auf das neue Album, bei dem sie zum ersten Mal auch selbst mitgeschrieben hat.

Melissa Naschenweng

Weiterhin dem Bauchgefühl folgen, wollen die Draufgänger aus der Steiermark. Haben ihnen ihre witzigen Ideen und Covertitel einen großen Hype im Internet und damit verbunden unzählige „Hektarparties“ beschert, soll es auch 2019 nicht ruhig um die 5 werden.
Ab Frühling darf man sich auf neue Lieder und Videos freuen.

Draufgänger

Last but not least haben wir die Baseballs, eine Rock´n Roll Formation aus Berlin zu ihren Zukunftsplänen befragt. Da hielt man sich bedeckt… Zumindest was die genauen Infos angeht. Versprochen wurde viel nackte Haut. Man darf gespannt sein!

Baseballs

Schlagworte
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Back to top button
Close