STAR G'schichtenTOP AKTUELL

Schlager-Ikone Roberto Blanco versüßte als “Germknödel” bei “The Masked Singer Austria”

Der 83-jährige Schlagerstar performte Frank Sinatra, Stargast Andy Borg haderte bis zum Schluss, aber Elke Wilkens war sicher: Das ist Roberto!

Das Germknödel musste die Maske abnehmen. Viel wurde gemunkelt um die süßeste Versuchung auf der „The Masked Singers“-Bühne. Doch jetzt ist es raus: Unter der Maske verbarg sich kein Geringerer als „Ein bisschen Spaß muss sein“- Ikone Roberto Blanco (83).

Das Ratepanel um Elke Winkens, Sasa Schwarzjirg und Rainer Schönfelder war dem Sänger dicht auf der Spur und nannte zuletzt seinen Namen. Ganz sicher, ob des Alters war man sich in Zeiten von Corona aber nicht. “Ich liebe meinen Beruf. Wenn ich jetzt im Park Tauben füttern würde, dann sterbe ich“, verrät Blanco im Hintergrundgespräch mit Jakob Glanzner. Der ganze Podcast mit dem Germknödel, sowie auch mit Stargast Andy Borg, ist auf Audioplattform FYEO und allen anderen gängigen Podcast-Plattformen bereits abrufbar.

Diese Stars hat das Ratepanel auf dem Radar
„Wie geil wäre es, wenn Roland Düringer Eminem rappt?“, wirft Sasa Schwarzjirg in die Runde. Der Frechdachs bewies, dass er „The Real Slim Shady“ ist und legte eine aufregende Performance hin, die so manchem Ratepanelmitglied den Atem raubte. Stargast Andy Borg wünscht sich Viktor Gernot unter dem Kostüm steckt, Rainer Schönfelder tippt auf Christopher Seiler und Elke Winkens auf Paul Pizzera. Für die Überraschung des Abends sorgte der Babyelefant, der zu Rammsteins „Engel“ rockte. Andy Borg ist sich sicher, dass sich dahinter eine Schauspielerin verbergen muss, während Sasa Schwarzjirg weiterhin auf Sandra Pires. Schönfelder denkt es ist Barbara Schöneberger und Winkens tippt auf Katharina Strasser.

Nachdem Schönfelder hinter der Donaunymphe den Popstar Dua Lipa vermutete, teilte diese gestern Abend höchstpersönlich mit, dass sie nicht unter dem Kostüm steckt. „Ich bin begeistert! Beste Sängerin überhaupt”, gesteht Andy Borg. Aber ob sich hinter der Maske tatsächlich Franziska Weisz, Ina Regen oder Edita Malovcic verbirgt? Zudem wird gerätselt, ob Norbert Schneider, Bernhard Speer, Christopher Seiler oder Gery Seidl als Gelse „Last Resort“ von Papa Roach gesungen hat. Hinter der Weintraube könnte Nazan Eckes stecken, meint Elke Winkens. Ob sie damit recht hat? Oder ist es doch eher Francine Jordi, Sabine Kapfinger oder Kristina Sprenger? Sechs Kostüme gilt es noch bei „The Masked Singers“ zu enttarnen.

„The Masked Singer Austria“ immer MONTAGS um 20:15 Uhr auf PULS 4 und auf ZAPPN
„The Masked Singer Austria – das Magazin” immer MONTAGS um 22:30 Uhr auf PULS 4 und ZAPPN


Ähnliche Beiträge