STAR G'schichtenTOP AKTUELLTV Tipps

Sabine “Sassy” Holzinger von den Seern, trifft Hans Grugger, Ex ÖSV Skifahrer, im Salzburger Freilichtmuseum

Moderatorin Barbara Stöckl & Marianne Hengl freuen sich auf den 34. Gipfel-Sieg von RollOn Austria am 23.10 um 16 Uhr 40 auf ORF III

Marianne Hengl, Obfrau von RollOn Austria, ist Initiatorin der ORF III Fernsehserie “Gipfel-Sieg: Der Wille versetzt Berge”. Hier werden in menschlich starken Portraits jeweils zwei Menschen “auf Augenhöhe” vorgestellt, die auf unterschiedlichste Weise schwere und ehrgeizige Lebensabschnitte zu einem persönlichen “Gipfel-Sieg” gemacht haben. Für einen schwer behinderten Menschen mag ein “Gipfel-Sieg” bedeuten, wenn man nach 3 Jahren selbständig und ohne fremde Hilfe aus der Badewanne steigen kann; mit einer verkrümmten Hand nach monatelangem Üben plötzlich ein Wort schreibt – all dies sind “Gipfel-Siege”, die meistens im Stillen gefeiert werden.

Ganz im Gegensatz dazu stehen die "Gipfel-Siege" prominenter und bekannter Persönlichkeiten voll und ganz im Blickpunkt der Öffentlichkeit, seien es sportliche, kulturelle, mediale oder andere Höchstleistungen. Nur zu leicht gerät in Vergessenheit, dass auch auf dem Weg dieser Menschen viele Tränen, Schweiß und Hürden liegen.

Sabine Holzinger, als "Sassy" bekannt, ist die Stimme und gleichzeitig auch Markenzeichen der äußerst erfolgreichen österreichischen Mundartband "Die SEER".

Ihre aufmerksamen Augen und ihre Ehrlichkeit zeugen von ihrem einnehmenden Wesen. Sie ist eine MUTmacherin der ganz besonderen Art, mit einem großen Herzen für die Menschen. MUT macht sie durch die Musik und Musik ist ihr Leben. Für die alleinerziehende Mutter ist ihr Sohn Andreas, der inzwischen das Erwachsenenalter erreicht hat, das höchste Glück. Sassy absolvierte in ihrer Jugend ein Freiwilliges Soziales Jahr als Altenpflegerin in Innsbruck. Als ihre geliebte Großmutter an Gehirntumor erkrankte, zog sie zu ihr und pflegte sie, bis sie für immer die Augen schloss. Diese eindrückliche Zeit prägte sie stark und heute noch spricht sie davon als einem der wichtigsten Jahre ihres Lebens.

Sassy und Hans Grugger Viertbauer Promotion

Copyright: Sassy und Hans Grugger@Viertbauer Promotion

Hans Grugger (38) geht nach einem Horror-Sturz auf der Kitzbüheler Streif durch die Hölle. Der Familienvater hat sich jedoch ins Leben zurück gekämpft.

Es ist der Hahnenkamm-Trainingstag am 20. Januar 2011, welcher das Leben des vier­fachen Weltcupsiegers buchstäblich auf den Kopf stellt - bei seinem heftigen Aufprall in der Mausefalle erleidet der gelernte Koch und Hotelkaufmann ein schweres Schädel-Hirn-Trauma und schwere Verletzungen an der Lunge. Der gebürtige Salzburger lag, nach einer mehrstündigen Notoperation, zehn Tage im künstlichen Koma, er schwebte in akuter ­Lebensgefahr. Doch mit seinem eisernen Willen gewinnt er den härtesten Kampf seines Lebens.

"Ich weiß weder, dass ich in Kitzbühel war, noch, dass ich so verrückt war, da runterzufahren. Ich weiß es, weil ich die Bilder gesehen habe, aber ich habe absolut keine Erinnerung daran, mir fehlen davor fast zwei Monate. Auch danach dauerte es, bis das Bewusstsein langsam zurückkehrte. Es sind rund drei Monate um den Sturz herum komplett weg. "Die Folgen des Sturzes ließen eine Fortsetzung der Karriere nicht zu. "Weil durch die Verletzung des Gehirns die Ansteuerung der Nerven im rechten Bein nicht mehr richtig funktioniert hat. Es fehlte an Reaktionsschnelligkeit. Das Bein hat nicht mehr so gut angesprochen, wenn ich das Signal gegeben habe."

2012 muss er zwar einsehen, dass er die Rückkehr in den Weltcup nicht mehr schafft. Stattdessen holt er die Matura nach und beginnt anschließend mit dem Studium zum Oberstufen-Lehrer. "Zu ­Beginn dieser Ausbildung hatte ich große Schwierigkeiten, weil mein Gehirn bereits nach fünfzehn Minuten Lernen übermüdet war." Ans Aufgeben denkt Grugger aber nie. Und im November 2019 schließt er seine Ausbildung erfolgreich ab und ist jetzt mit Leib und Seele Lehrer.

Infos unter:

ORF III Sendung: Gipfel-Sieg: Der Wille versetzt Berge https://www.rollon.at/index.php/tv-serie-gipfel-sieg - klicken https://www.youtube.com/watch?v=wkB__rJDIxU

Marianne Hengl, Obfrau von RollOn

https://www.m-hengl.com/?preview_sid=572219

RollOn Austria

https://www.rollon.at/

Sassy Holzinger

www.dieseer.at