TOP AKTUELLStarG'SCHICHT

Ruhe in Frieden: Karel Gott ist gestorben

Erst kürzlich wurde bekannt, dass der Sänger an akuter Leukämie erkrankt sei. Gestern kurz vor Mitternacht ist er im Alter von 80 Jahren gestorben.

Traurige Neuigkeiten erreichen uns heute Vormittag: Karel Gott lebt nicht mehr. Er ist im Alter von 80 Jahren gestern Nacht von uns gegangen.

Vor einigen Wochen wurde bekannt, dass Karel Gott, der erst im Juli seinen 80. Geburtstag gefeiert hat, an einer akuten Leukämie erkrankt war. “Ich wollte euch nicht mit meinen Problemem belästigen, ich bin numal keiner, der über sein Privatleben, besonders seine Gesundheit, öffentlich selbst spricht, und sich auf diese Weise bemitleiden lassen möchte. Mit meiner Krankheit wollte ich, dank einem Spitzenteam, unter der Leitung von Herrn Professor Trňený, selbst kämpfen, an der Seite meiner Ehefrau und meiner Liebsten.”, schrieb er auf seiner Facebook-Seite.

Doch nun soll er den Kampf verloren haben. Dies berichtet tschechische Nachrichtenagentur CTK unter Berufung auf seiner Sprecherin. Er wurde mit der Titelmelodie der Zeichentrickserie „Biene Maja“ und weiteren, großartigen Melodien zu einem unvergessenen Schlagersänger.

Ruhe in Frieden, Karel! 🙁

Wussten Sie, dass Sie die Stadlpost einmalig Gratis lesen können? Mit Klick auf den Button sehen Sie mehr:

GRATIS HEFT

Seine Kollegen verabschieden sich

Quelle
ORF
Schlagworte

Ähnliche Beiträge

Close
Close