Stadl+STAR G'schichten

Ross Antony: “Ich bin ein deutscher Englishman”

Er ist der Hansdampf in allen Gassen: als Sänger, Moderator, Quizmaster, als Schauspieler („Rote Rosen“), Bestseller-Autor oder neuerdings auch als Bäcker. Der Wahnsinn!

Weltstar Sting singt in seinem Song „Englishman in New York“: „Ich bin ein Ausländer, ein legaler Ausländer. Ich bin ein Engländer in New York.“ Und so sieht sich der seit vielen Jahren im Siegburger Raum verwurzelte Schlager-Entertainer Ross Antony als „deutschen Englishman“. Sogar eine Teilnehme beim Eurovision Song Contest FÜR DEUTSCHLAND könnte er sich vorstellen.

„Ob ich gut genug wäre, weiß ich nicht. Aber wenn ich teilnehmen würde, dann natürlich für Deutschland. Von England bin ich jetzt lange weg. Den Bezug habe ich nicht mehr so stark dazu wie für Deutschland – auch beim Fußball halte ich inzwischen mehr zu Deutschland als zu England. Das ist krass, wie man sich über die Zeit hinweg ändert. Ich habe einen deutschen Pass, einen deutschen Führerschein. Ich fühle mich als Deutscher, auch wenn mein Deutsch nicht perfekt ist – aber egal“, so Ross zu STADLPOST. Sein Terminkalender platzt schier aus allen Nähten. „Mein Mann Paul fragt mich auch immer, wie ich das hinbekomme. Aber es ist einfach meine Leidenschaft. Ich liebe den Job, den ich ausüben darf. Ich kann mir nicht vorstellen, etwas anderes zu machen. Wenn ich damit Menschen glücklich machen kann, ist es doch das Schönste überhaupt.“

Der Haussegen stimmt, „solange Paul mir meine Sachen lässt und ich ihm seine Freiheiten lasse. Wir ergänzen uns gut. Manche Sachen wie Golfen und Tennisspielen machen wir zusammen. Und wir haben einen großen Freundeskreis. Wenn wir streiten, finden wir schnell eine Lösung.“ Seine Back-Leidenschaft lebt Ross mittlerweile auch privat aus: „Im Dezember kommt mein erstes Back-Buch auf den Markt. Das heißt ‚Backen mit Ross‘. Darin sind Rezepte, die es in Deutschland so nicht gibt. Die Rezepte habe ich von meiner Oma, ihren Freundinnen, meiner Mutter und Freunden über Jahre hinweg gesammelt. Den Leuten will ich damit zeigen: Auch wir Engländer können gut backen. Meine Leidenschaft ist noch größer geworden, ich backe gerne und oft.“

CD-TIPP: „Meine Fans spielen eine große Rolle und ihre Meinung ist mir wichtig.“ Deswegen ließ Ross Antony seine Fans auf www.meine-schlagerwelt.de abstimmen, welche Lieder – außer den elf neuen Songs – auf das Album kommen sollen. „Und sie haben wirklich manchmal einen besseren Geschmack als ich“, lacht Ross. „Einige Songs, die ich unbedingt auf dem Album haben wollte, sind nicht dabei.“ Das Ganze gibt’s auch auf DVD und als Limitierte Fanbox-Edition mit tollen Gimmicks. (TELAMO)

Ähnliche Beiträge