TOP AKTUELLTV-TIPPS

Roland Kaiser zu Gast bei „Willkommen Österreich“

Der beliebte Schlagermusiker schaut zum zweiten Mal im Studio vorbei.

40 Jahre Bühnenerfahrung versammelt Schlagerstar Roland Kaiser in seiner Biografie. Kabarettist Christoph Fritz, Gewinner des Förderpreises beim „Österreichischen Kabarettpreis 2018“, hingegen ist so frisch, dass nicht einmal Wikipedia von seiner Existenz weiß. „Willkommen Österreich“ versammelt am Dienstag, dem 2. April 2019, um 22.00 Uhr in ORF eins die beiden ungleichen Stars.

Seit 40 Jahren begeistert Roland Kaiser das Schlagerpublikum. 90 Millionen Tonträger hat er verkauft. Dem 66-Jährigen macht seine Musik genau so viel Spaß wie seinen Fans. Für das aktuelle Album „Alles oder Dich“ engagierte Kaiser den mehrfachen Grammy-Gewinner Michael Ilbert als Produzenten, der bereits mit Katy Perry, Taylor Swift oder für den Titelsong des James-Bond-Films „Skyfall“ mit Adele gearbeitet hat.

Christoph Fritz macht sich über all das lustig, was eigentlich nicht lustig ist – also vor allem über sich selbst: Da wäre das Babyface des 24-Jährigen, der BWL-Bachelor oder seine Heimat Hausleiten in Niederösterreich. In Deutschland wird der aufstrebende Kabarettist mit Landsmann Josef Hader verglichen. Christoph Fritz’ Debüt-Programm „Das Jüngste Gesicht“ ist in den nächsten Monaten in ganz Österreich zu sehen. Die ersten Termine sind bereits ausverkauft.

Noch etwas jünger als Kabarettist Christoph Fritz ist die österreichische Sängerin Mathea. Noch vor der Veröffentlichung ihres ersten Albums stürmt die Salzburgerin mit dem Song „2x“ die Charts. Sie ist für den „Amadeus Austrian Music Award“ (zu sehen live-zeitversetzt um 21.55. Uhr in ORF eins. Nominiert sind dafür auch große Schlager- und Volksmusik-Stars!) in der Kategorie „Songwriter des Jahres“ nominiert und steht diesmal mit Russkaja auf der „Willkommen Österreich“-Showbühne.

Dienstag, dem 2. April 2019, um 22.00 Uhr auf ORF1 (oder hier online live) – Schalten Sie ein!

Schlagworte
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Back to top button
Close