TOP AKTUELLEventTIPPSchlager EVENT

Rettungsaktion und Überraschungs-Gast: Musikherbst verlief anders als erwartet

Normalerweise sorgen die Hits, die auf der Bühne gesungen werden, für Gänsehaut-Gefühl bei den Zuschauern des Musikherbstes. Doch am Freitagabend flatterten bei den Verantwortlichen des Veranstalters Travel Partner die Nerven.

Der Grund: Roland Kaiser, Haupt-Act des Kaiserabends, musste krankheitsbedingt sehr kurzfristig absagen. Während der Auftritte der Hollerstauden aus dem Pinzgau und von Sonia Liebing lief eine Aktion zur Rettung der Veranstaltung. Geschäftsführer Michael Poot und sein Team versuchten mit Hochdruck, den mehr als 6.000 Gästen einen adäquaten Ersatz für den Künstler zu bieten.

„Nik P., der auf dem Sprung in den Urlaub war, hat das nahezu Unmögliche wahr gemacht. Er ist von Salzburg mit dem Auto nach Ellmau gefahren und hat – ohne Band, ohne Soundcheck – die Bühne betreten und das Publikum begeistert“, erzählt Michael Poot, dessen gute Beziehung zu dem österreichischen Interpreten ausschlaggebend für dessen Zustimmung war. „Man sagte den Fans, dass der Kaiser leider nicht auftreten kann. Die Enttäuschung war groß! Danach ging ich mit einem mulmigen Gefühl auf die Bühne“, beschreibt Nik P. auf seiner Facebook-Seite die Situation zum Musikherbst. „Und… es war der Hammer! Ich möchte mich bei den vielen tausend Besuchern bedanken, die mich unglaublich abgefeiert haben.“

Die Musikherbst-Veranstalter legten am Samstagabend dann nochmals nach und verpflichteten kurzfristig noch Howard Carpendale als besondere Überraschung für die Gäste. Der Schlagerstar mit den südafrikanischen Wurzeln sorgte für einen weiteren positiven Wow-Effekt und gemeinsam mit Maite Kelly, DJ Ötzi und Hansi Hinterseer für einen fulminanten Abschluss des Musikherbstes. Auch am 4. Oktober wird Howard den Kaiserabend verschönern! „Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, innerhalb kurzer Zeit diese beiden Top-Interpreten zu verpflichten“, fasst Georg Steiner vom Veranstalter Travel Partner zusammen. „Am Kaiserabend treten nun zwei sehr beliebte und bekannte Stars auf. Zusammen mit den Hollerstauden und Sonia Liebing bieten wir den Zuschauern ein neues abwechslungsreiches Programm. Wir wünschen Roland Kaiser gute Besserung und hoffen, dass er bald wieder gesund auf der Bühne stehen kann.“ Insgesamt gibt es bei der großen Musik-Party 24 Stunden Musik im zünftig geschmückten Festzelt in Ellmau.

Wer den ersten Termin des Musikherbstes verpasst hat, kann sich auf die Wiederholung freuen: vom 2. bis 5. Oktober geht das Kult-Event in die zweite Runde, einige Restkarten gibt es bei Öticket. Weitere Infos unter www.musikherbst.at.

Programm Musikherbst am Wilden Kaiser 2019

Mittwoch, 2.10.

Traditionsabend mit Tiroler Volkstanzgruppe, der Bundesmusikkapelle Ellmau und den Zellberg Buam

Donnerstag, 3.10.

Unterhaltungsabend mit Marc Pircher, Semino Rossi und Andy Borg

Freitag, 4.10.

Kaiserabend mit Roland Kaiser & Band, den Hollerstauden und Sonia Liebing

Samstag, 5.10.

Starabend mit Maite Kelly, DJ Ötzi und Hansi Hinterseer

Schlagworte

Ähnliche Beiträge

Close
Close