TOP AKTUELL

Queen Elizabeth: Zu Weihnachten hat sich die royale Familie versöhnt

Weihnachten ist und bleibt das Fest der Liebe. Und das trifft insbesondere für das britische Königshaus zu. Für Queen Elizabeth ist es die schönste Zeit des Jahres – und nichts wäre ihr mehr am Herzen gelegen, als diese im Kreise der (gesamten) Familie zu erleben.

Das ist aber leider kein allzu leichtes Unterfangen, immerhin sind die Royals mit Sprössling Prinz Harry zerstritten. Was macht ein Familienoberhaupt in einer solch verzwickten Situation? Elizabeth schmiedete einen ganz edlen Plan - der auch tatsächlich aufzugehen scheint. Die Königin traf sich mit ihren Liebsten zum Tee. Nicht alle auf einmal, sondern häppchenweise.

Queen Elizabeth: Die Familie möge sich wieder versöhnen

Da waren Anne, Prinz Edward, Gräfin Sophie, Prinz William und seine Frau, Herzogin Kate. Sie ließen sich natürlich nicht lange bitten und folgten der Einladung zum Tee. "Ich weiß nicht, wie viele Weihnachten mir noch bleiben", sagte Elizabeth und verkündete ihren größten, und vielleicht sogar letzten Wunsch: Die Familie möge sich doch wieder versöhnen.

Klar, diesem Wunsch konnte natürlich niemand widersprechen. Und alle Teetrinker versprachen, mit Prinz Harry in Kontakt zu treten, auf den unterschiedlichsten Wegen. Bislang deutet vieles darauf hin, dass die Windsors Weihnachten tatsächlich alle zusammen feiern werden.

Ähnliche Beiträge