StadlGEFLÜSTER

Pop-Schlagersänger Martin Fischer feiert Geburtstag

Wir wünschen dem jungen Musiker alles Gute!

Der charismatische Sänger Martin Fischer – der erst vergangenes Jahr seine Single “Viel mehr als Liebe” rausbrachte und zur Zeit an neuen Songs arbeitet – feiert heute seinen 26. Geburtstag!

Am 25. April 1992 in Freiberg (Sachsen) geboren wurden ihm schon früh die musikalischen Wege geebnet. In seiner Familie war die Musik von großer Bedeutung. Bereits mit 10 Jahren stand er auf der Bühne. Darum wusste er bereits in jungen Jahren: Er macht seine Leidenschaft zum Beruf.

Von 2002 bis 2008 war er Mitglied in der Striegistaler Heimatgruppe und lernte 2007 durch ein Mitglied der Gruppe seinen ersten Manager Mirko Gauss kennen. Gauss realisierte: Aus dem Burschen kann was werden! Und so nahmen sie die ersten Songs wie „Ich bin der Bub vom Striegistal“ und „Die Jahre der Kindheit“ auf.

2010 lernte er den Crottendorfer Musikproduzenten Mirko Süß und den Sänger und Komponisten “Zwini” alias Gerd Zwinzscher kennen. Gemeinsam mit den beiden nahmen sie die ersten offiziellen Singles “Hallo Freunde” und “Das ist meine Welt” auf – und weitere Produktionen folgten!

Im Alter von 20 Jahren wechselte Martin Fischer von der Volksmusik zum Pop-Schlager. Der Erfolg blieb nicht lange aus: Mit dem Hit “Vielleicht” stieg er als höchster Neueinsteiger der Woche in die DJ Hitparade ein und schaffte es auch auf zahlreiche Sampler, wie die „DJ Hitparade – … darauf tanzt Deutschland Vol.5“.

Vor 5 Jahren lernte er den Mann kennen, der ihm half, einen großen Schritt in seiner Karriereleiter zu machen: Uwe Hübner (u.a. Moderator der ZDF-Hitparade) ermöglichte die Zusammenarbeit mit dem Label “Luca-Records” – gemeinsam produzierten sie den unverkennbaren Hit “Einmal oder Zweimal”.

Seit September 2015 übernimmt Maik Thomas von Soundforce X Production das Management des sympatischen Sängers. Mit ihm hat Martin einen erfahrenen Manager an der Seite. Derzeit arbeitet Martin mit Hochdruck an neuen Songs um seinen Fans im nächsten Jahr sein erstes Album präsentieren zu können. Man darf also gespannt sein, was man von Martin Fischer noch alles zu hören bekommt! Wir von der Stadlpost wünschen ihm alles Gute!

Schlagworte
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Stadlpost.at
Close