TV-TIPPSSchlager TV

Peter Maffay: MDR zeigt Dokumentation und Konzert

"Peter Maffay - Momente ins Jetzt - Die Dokumentation" am 14. September, 22.20 Uhr im MDR-Fernsehen sowie "Peter Maffay - JETZT! Das Konzert" ein 60-minütiger Konzertmitschnitt ab 23.20 Uhr

Erst kürzlich feierte Peter Maffay seinen 70. Geburtstag. Gleichzeitig steht die Rocklegende seit 50 Jahren auf der Bühne. 50 Alben hat er seit seinem Karrierestart 1970 veröffentlicht, 18 Mal belegte er Platz 1 der Charts und kann auf über 50 Millionen verkaufte Tonträger blicken. Eine beispiellose Erfolgsgeschichte, die der Sänger im Laufe der Jahrzehnte geschrieben hat.

Maffay, kam mit 14 Jahren aus Rumänien nach Deutschland und stand bereits in den 60ern mit wechselnden Bands auf der Bühne. Bis heute hat er unzählige Hits geschrieben, zahllose Konzerte gespielt und wird dennoch nicht müde, zu touren und neue Lieder zu schreiben.

Zu seinem Jubiläum hat er sich und seinen Fans ein neues Studioalbum mit dem Titel “Jetzt!” geschenkt, das kurz nach Erscheinen an die Spitze der deutschen Albumcharts geklettert ist. Der MDR widmet dem Ausnahmekünstler eine Dokumentation über sein Leben und sein künstlerisches Schaffen, für die ihn ein Kamerateam zwei Jahre begleitet hat. Zu Wort kommen zahlreiche Weggefährten, und Künstler, die Peter Maffay nicht nur als Musiker, sondern auch als politischen Aktivisten (“Rock gegen Rechts”), Gründer seiner Stiftung für traumatisierte Kinder, Erfinder von “Tabaluga” und vor allem auch als Mensch beschreiben. So sind erstmals private Bilder mit seiner Lebenspartnerin Hendrikje Balsmeyer und seiner Tochter Anouk zu sehen. Peter Maffay zu seinem 50. Bühnenjubiläum:” Nach 50 Jahren auf der Bühne schließt sich der Kreis. Die Pflicht ist erledigt, jetzt folgt die Kür. Und die ist bekanntlich das Spannendste!”

Schlagworte
Close
Close