Stadl EVENTTOP AKTUELL

Nik P. live on stage im Hotel Adapura: Live-Stream-Konzert begeisterte Fans!

Mehr als 79.000 Aufrufe und jubelnde Kommentare – das Live-Stream-Konzert von Nik P. aus dem Hotel Adapura in Wagrain riss die Fans am Pfingstsamstag förmlich mit.

„Super Idee! Vielen Dank!“, „Einfach genial“, „Next station Adapura“ und „Super Gig“ – das Publikum, das die Show des Entertainers auf der Facebook-Seite des Hotel Adapura verfolgte, applaudierte Nik P. und seiner Band virtuell im Sekundentakt, schickte lachende, tanzende Emojis, Herzen und klatschende Hände. Nach zweimonatigem Stillhalten freute sich der Sänger sichtlich, wieder live auf der Bühne zu stehen – wenn auch situationsbedingt noch ohne Zuschauer vor Ort. 

„Hallo aus dem Hotel Adapura in Wagrain“, meldete sich der Künstler Nik P. pünktlich um 20 Uhr am Samstagabend. „Wie viele wissen, hat mich ja das Virus erwischt und auf die vielen Fragen hin kann ich antworten, ja, es geht mir wieder gut und ich bin wieder voll da. Die Zeit, in der wir gerade leben, ist ja alles andere, als das, was wir eigentlich gewohnt sind. Und deshalb beginne ich jetzt das Konzert mit einem Song, den ich vor vielen, vielen Jahren geschrieben habe und der so gut wie noch nie, genau in die Zeit passt – Harte Zeiten.“ 

Die Lieder „Spuren von Leben“, „Löwenherz“ und „Weil wir tief im Herzen Kinder sind“ folgten. Zwischen den Titeln moderierte Nik P. charmant die Show und forderte die Fans auf, Fotos und Videos von sich zu posten. „Es ist schon ein bisschen ungewohnt, wenn das Lied aus ist und keiner klatscht. Das sind wir gar nicht gewohnt“, so Nik P. „ich hoffe, Ihr feiert und klatscht zuhause und wir schauen uns dann nach dem Konzert in den Kommentaren die Bilder und die Videos an“. 

Mit dem Live-Stream aus dem Hotel Adapura bedankte sich der Entertainer für die Treue seiner Fans, die ihn schon jahrelang begleiten. Wann wieder Live-Konzerte mit Publikum stattfinden können, sei leider noch unklar. Mit Songs wie „Berlin“ und „Der Fremde“ machte er den Zuhörern Mut, ihre Träume zu leben und die Zeit zu nutzen. Nik P. agierte auf der virtuellen Bühne, als wären die tobenden Fans vor ihm und bewies einmal mehr, was für ein professioneller Vollblut-Entertainer er ist. Seine großen Songs „Ein Stern, der Deinen Namen trägt“, „Braungebrannte Haut“ und „Gloria“ animierten die Fans vor ihren TV-Geräten, Tablets oder Smartphones zu tanzen und verbreiteten die Party-Stimmung, für die Nik P. und seine Band bekannt sind. „Endlich geht das Leben weiter!“ und „Wow – wirklich klasse“ freuten sich die Zuschauer auf der Facebook-Seite des Hotel Adapura.

„Ich möchte Euch herzlich danken, dass Ihr reingeklickt habt zu uns, dass Ihr dabei wart“, so Nik P. am Ende des gut einstündigen Live-Stream-Konzerts. „Wir bedanken uns auch beim Hotel Adapura hier in Wagrain, beim Tourismusverband Wagrain-Kleinarl und Snow Space Salzburg, die es ermöglichten, dass wir heute für Euch spielen. Alles Liebe, alles Gute, Ihr wisst ja, wir sind geboren, um für Euch zu spielen und singen. Danke.“ Mit der Zugabe „Geboren, um Dich zu lieben“ verabschiedete sich der Künstler. Wer den Live-Stream verpasst hat, kann das Konzert-Ereignis auf der Facebook-Seite des Hotel Adapura oder auf unserer Facebook Seite nachträglich genießen. Weitere Infos zum Hotel, das am 25. Juni 2020 wieder öffnet, auf der Website www.adapura-wagrain.com.

Ähnliche Beiträge