MUSIK TippsTOP AKTUELLVIDEO Tipps

Monika Martin: neues Album “Ganz still”

So wie der Mensch, wie die Frau, ist ihr künstlerisches Werk. Monika Martin hat Stil. Und nun kommt ein „L“ dazu: „Ganz still" titelt ihr neues Album.

Die schrillen, die lauten Töne, sie waren nie wirklich ihre Sache. Ihre Musik, ihre Lieder, die Art wie Monika Martin auf die Bühne geht und auf dieser zu den Menschen spricht und singt, lässt sich am ehesten mit gefühlvoll, emotional, sensibel und empathisch beschreiben.

Zu Beginn ihrer Karriere bekam sie bald den Beinamen „Der stille Star“, aber Stille ist nicht gleichbedeutend mit absoluter Geräuschlosigkeit. Vielmehr ist sie das Gegenteil von Lärm. Selbsterwählte Stille wirkt beruhigend und lässt in uns hineinhören. „In der Stille höre ich mein Herz am lautesten“ sagt Monika Martin bei ihren Konzerten und das Publikum liebt diese Augenblicke in diesen unbeschreiblichen Momenten.

Das neue, stille Album, das 24. an der Zahl, beinhaltet jedoch nicht nur stille Lieder. Vielmehr ist es eine Sammlung an Liedwerken, die bezüglich ihrer Aussage eines gemein haben: Sie bringen den Zuhörer zum Nachdenken und helfen somit weiter.

Die Krise als Auftrag für Monika Martin

Während Monika Martin dabei war das Album „Ganz still“ zu produzieren, kam Corona und legte das Land/die Welt lahm. Lockdown. „Mir war sofort klar, dass es für mich als Sängerin meine Aufgabe ist, den Menschen gerade in dieser Zeit Halt zu geben und für sie da zu sein“, sagt sie.

Als Corona das Kulturleben völlig lähmte, zögerte Monika Martin keine Minute und verlegte ihre schon zuvor ausgerufenen „Clubkonzerte“ ins Internet. Die dadurch bewahrte Nähe zu ihrem Publikum half vielen Menschen über diese schwere Zeit der Vereinsamung. Monika Martin sagt: „Ich will mir dieses neue, stille Album genau jetzt leisten. Ich fühle mich dazu verpflichtet den Menschen durch meine Musik Trost und Hoffnung zu geben.“ Mittlerweile tritt Monika Martin wieder Live auf. In beschränktem Rahmen, so wie es erlaubt ist. Die Club-Konzerte im virtuellen Raum will sie auf jeden Fall beibehalten.

Ein Album als Botschaft gegen die Angst

Mit „Ganz still“ veröffentlicht Monika Martin ein außergewöhnliches, aber für sie nicht ungewöhnliches Album. Sie war immer für Überraschungen gut und auch diesmal ist das Album mehr als nur eine neue CD. Monika Martin tritt mit Verantwortung und Mut im Herzen der Angst entgegen. Positiv und nicht deprimierend ist die Auswahl der Lieder, denn es gibt ein Licht am Ende des Tunnels!

Das Album „Ganz still“ erscheint am 30.Oktober 2020 als CD und als limitierte Fanbox-Edition.

Ähnliche Beiträge