MusikTIPP

Mitch Keller möchte mit “100.000 Worte” Paaren Mut machen

Eine orchestral arrangierte Liebesballade bei der er sein ganzes gesangliches Können ausspielt

Mit seiner letzten Single “So ist der Sommer” ging es für den gebürtigen Berliner bis auf Platz Zwei der Radiocharts, über 11 Wochen hielt sich die Nummer in den deutschen Airplaycharts. Die passende Hymne für den Super-Sommer 2018! Nun ist der Herbst da und wer könnte die Schlagerfans mehr mit einer Ballade begeistern, als der begnadete Sänger. Die orchestral arrangierte Liebesballade “100.000 Worte”, bei der Mitch Keller sein ganzes gesangliches Können ausspielt, hat Größe und Leidenschaft und gehört definitiv zu den musikalischen Highlights des Albums “20.000 Teile”.

Auch bei dem Song war es ihm besonders wichtig, eine Alltagssituation zu beschreiben, die viele von uns kennen. “Gerade Paare, die viele Jahre zusammen sind, verlieren manchmal im Alltagsstress sich und ihre Liebe aus den Augen. Da werden zwar Worte gesagt und Dinge versprochen, aber am Ende werden sie nicht umgesetzt. 100.000 Worte sind manchmal zu viel, denn wir wollen das Gesagte auch spüren und im Herz
fühlen. Der Titel soll Mut machen, sich wieder mehr als Paar zu sehen und an der Liebe zu arbeiten, sich
bewusst Zeit füreinander zu nehmen. Deswegen singe ich am Ende auch ” 100.000 Worte – am liebsten mit
dir”, so beschreibt Mitch Keller die Idee hinter dieser stimmgewaltigen Ballade.

Auch bei dem neuen Song merkt man wieder, wenn Mitch Keller vor dem Mikrofon steht, wird Musik zur
Leidenschaft – zum Träger aller Gedanken und Gefühle. Mal direkt und gerade aus, mal sanft oder mit
einem charmanten Augenzwinkern. Seine Erfahrungen als Solokünstler, Studiomusiker, Songwriter und
Synchronsprecher gaben ihm die nötige Erfahrung, um als Schlagersänger so richtig durchzustarten.
Mit “100.000 Worte” berührt Mitch Keller tief im Herzen, regt zum Nachdenken an und liefert die passende Ballade für die kühle Herbstzeit!

Schlagworte
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Stadlpost.at
Close