Schlager TVTOP AKTUELLTV Tipps

MDR lädt zu Frühlingsshow & serviert TV-Nacht mit viel Zucker

Musik bestimmt am Abend des 16. Mai das Programm.

Die Primetime startet am 16. Mai mit einer Frühlingsshow. Im Nachtprogramm stellt das MDR-Fernsehen den Schlagerstar Ben Zucker vor und zeigt eine einstündige Zusammenfassung des Abschlusskonzertes seiner Arena-Tour 2019.

Um 20.15 Uhr laden die Sängerin und Moderatorin Uta Bresan und der „MDR um 4“-Moderator Peter Imhof zum „Schlagerfrühling“. Die  Schlagerfans dürfen sich auf Frühlingsschlager von Maite Kelly, Marina Marx, Vincent Groß, Sonia Liebing & DJ Herzbeat, Bernhard Brink, Franziska und Ross Antony freuen. Titelpremieren ihrer brandneuen Alben präsentieren Ben Zucker, die Amigos, Francine Jordi, Julia Lindholm und Olaf Berger.

Typische Frühlingsthemen finden in der Show ebenso ihren Platz, wie Wissenswertes rund um die Jahreszeit. Was liegt z. B. näher, als das Thema Grillen: Passender Gast dazu ist Max Münch aus Lommatzsch, der seit kurzem Fleischsommelier und Mitglied der Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks ist. Nützliche Tipps gibt’s u. a. auch zum Thema Grünpflanzen und Blumen.

Sie lieben alpenländische Volksmusik und machen gerne Urlaub in den Bergen? Sie gehen gerne auf Schlager-Konzerte; daheim und im Auto laufen Andrea Berg, Helene Fischer oder Andy Borg? Dann sind Sie bei der STADLPOST genau richtig!
Mit Klick auf den Button jetzt die aktuelle Stadlpost-Ausgabe sichern und mehr lesen:

 

Außerdem melden sich die MDR-Frühlingsreporter mit kleinen Geschichten aus dem frühlingshaften Mitteldeutschland. Dazu wird in die drei Orte geschaltet, die das „MDR-Frühlingserwachen“ bisher gewonnen haben: Bad Schlema (2017), Meuselwitz (2018) und Tangerhütte (2019).

Nachdem der Sänger mit der markanten rauchigen Stimme live einen Titel seines neuen Albums in der Frühlingsshow vorgestellt hat, porträtiert das MDR-Fernsehen in der 45-minütigen Doku „Alles auf Ben Zucker“ den Shootingstar des deutschen Schlagers ebenfalls am 16. Mai um 23.05 Uhr.

Mit seiner ungekünstelten und offenen Art hat sich Ben Zucker in Rekordzeit zu einem der erfolgreichsten und beliebtesten männlichen Solo-Acts innerhalb der deutschsprachigen Musik entwickelt, der Fans in Deutschland, Österreich und in der Schweiz in seinen Bann zieht. Die Dokumentation zeigt den 36-jährigen Wahl-Berliner in ganz persönlichen Momenten: Welche Menschen sind ihm wichtig? Wo kann er Kraft tanken? Und wie bereitet er sich auf seine Konzerte vor?

Im Anschluss an das filmische Porträt können die Zuschauerinnen und Zuschauer Ben Zucker im Konzert erleben. Ab 23.50 Uhr zeigt das MDR-Fernsehen eine Stunde „Ben Zucker Das Konzert“ – mit Auszügen aus seinem Abschlusskonzert der Arena-Tournee in Berlin 2019. Mehr als 12.000 Zuschauerinnen und Zuschauer feierten mit dem charismatischen Schlagerrocker im letzten Jahr in der Hauptstadt eine riesige Schlagerparty.

Quelle
MDR
Schlagworte

Ähnliche Beiträge

Close
Close