VIDEO Tipps

Mark Ed’s neue Single verspricht ‘Wir seh’n uns wieder’

Wir vermissen alle die sozialen Kontakte und freuen uns darauf, wieder mit den Freunden zu lachen und sie in die Arme schließen zu können. 'Wir seh'n uns wieder' ist der hoffungsvolle Blick in die Zukunft, in der wir uns wieder annähern und das Leben gemeinsam genießen können.

Für den Beginn des neuen Jahres hat sich Mark Ed den Song ‘Wir seh’n uns wieder’ aufgehoben. Ein klassischer Herzschmerz-Track, der aber durch seine Refrainzeilen eben in diese ungewöhnliche Zeit passt.

Die melancholische Stimmung passt wunderbar in die Nachweihnachtszeit, wenn der Glanz und die Lichter der vergangenen Weihnachtstage aus unserem Alltag verschwinden und der Winter das trübe Zepter übernimmt. Lockdown-Musik Nach ‘das bin ich’, ist ‘wir sehen uns wieder’ die zweite Sigle, die während dem Lockdown im Frühjahr entstanden und direkt danach aufgenommen wurde.

Noch immer befindet sich die komplette Branche in der Krise, die jedoch nur mit kreativem Input und positiven Gedanken überwunden werden kann. Und ‘wir seh’n uns wieder’ ist auch die aufkeimende Hoffnung auf die Bühnenauftritte, die in diesem Jahr nicht stattfinden konnten und für 2021 in der Planung sind. Noch immer voller Unsicherheit, aber ‘Machen’ ist die Devise. Wie auch auf der Vorgängersingle, kommt das neue Werk mit dem Remix des kolumbianischen Djs und Produzenten Mike D’Jais auf den Markt.