MUSIK TippsTOP AKTUELL

MARCO SCHELCH – Was will sie mit dem Stern, sie braucht Liebe

Im Grunde war es eher ein Regler rauf, Mikro an und Stimme los als Marco Schelch und Christian Zierhofer nach Jahren wieder aufeinandertrafen….

Marco, Sänger und Entertainer, musikalisch in vielen Genres mehr als sattelfest und seit Jahren erfolgreich unterwegs und Christian, einer der erfolgreichsten Producer des Landes, haben eine gemeinsame Geschichte. 1999 die ersten Titel, die ersten Radiohits, zwei Alben folgten, dann die kreative Pause. Jeder ging seinen eigenen Weg, um vor kurzem genau dort damit weiterzumachen, wo einst schon der Fokus in der Zusammenarbeit lag: Schlager mit Niveau und Hitpotential zu produzieren.

Zu Marco Schelch könnte man sagen – es lebe die Vielseitigkeit. Der Mann drückt an und seine Stimme trägt jene Züge von Kraft, Volumen und Charisma in den gesungenen Worten, die sich nicht einfach so erlernen lassen. Um diese Qualität zu erreichen braucht es neben Talent vor allem Zeit zur Reife sowie die nötige Neugierde sich unterschiedlichen Strömungen zu öffnen. Marco Schelch hat beides, und noch viel mehr…

Es sind die frühen Eindrücke die einen prägen. Die Ski-Cracks haben eben laufen gelernt, da tanzten sie schon zwischen den Slalomstangen. Nicht viel anders verhält es sich im Showgeschäft. Marco Schelch entdeckte sein Entertainer-Gen in der Tanzbar der Eltern. Im steirischen Kupferschlössl legten die DJs Frank Sinatra, Tom Jones, Udo Jürgens und all die großen Entertainer auf und für den zwölfjährigen Marco eröffnete sich eine für ihn spannende, neue musikalische Welt. Was im Kupferschlössl aus den Boxen kam, prägte den Buben. Mehr als 30 Jahre später kann Marco Schelch auf eine gut laufende Karriere zurückblicken.

In jedem seiner Lieder stecken gehörige Portionen Liebe und Herzblut und er produziert mit vielen Topmusikern dieses Landes, auch bei den Textern und Komponisten spielt Marco in der Topliga!

Marcos neues Album ist im Entstehen. Mit seinem langjährigen Producer Christian Zierhofer, arbeitet er an neuen Songs. Und einer dieser kommenden Titel, bei dem Marco auch seine Qualitäten als Songwriter unter Beweis stellt, hat bereits bei den ersten Aufnahmesessions aufgezeigt. Marco hat die Geschichte dazu lange mit sich herumgetragen, bis er sie in einem großartigen Uptempo – Popsong verarbeitete.

„Was will sie mit dem Stern, sie braucht Liebe“ ist ein Song über eine zerbrochene Beziehung, in der jedoch, trotz all des Liebeskummers, der mitschwingt, auch eine positive Botschaft steckt: Jedes Ende bedeutet auch einen neuen Anfang. Mit allem was dazu gehört.