STAR G'schichten

Marc Pircher gelingt mit neuem Album mit #3 der höchste Chart-Entry seiner Karriere in der Schweiz

Auch in Österreich schafft Marc Pircher mit „Die Herzen zum Himmel“ den Sprung in die Top10 der Albumcharts.

Mit seinem neuen Album „Die Herzen zum Himmel“ gelingt Marc Pircher der beste Chart-Entry seiner Karriere in der Schweiz: Sein Longplayer steigt direkt auf Platz 3 der Top 100 ein und landet in der offiziellen Schweizer Hitparade der Volks und Unterhaltungsmusik (SRF Musikwelle) sogar auf Platz 1.

Das neue Album „Die Herzen zum Himmel“ ist eine geniale Mixtur aus großartigen Balladen, wunderbaren Duetten u. a. mit G.G. Anderson, Tanzbeat geprägten Songs und einem enormen Hitmix. Die bodenständige und tiefe Heimatverbundenheit des 43- Jährigen ist in allen 14 Liedern herauszuhören, auch in den beiden gewaltigen und gefühlvollen Balladen „Mehr als alles“ und „Ein Geschenk des Himmels“. Marc Pircher ist für seine stimmungsgewaltigen Konzerte bekannt, da darf selbstverständlich kein Mitsingkracher fehlen – namentlich „Auf die Liebe“. Der Track ist eine Hymne, eine Liebeserklärung an die Liebe.

Für „Die Herzen zum Himmel“ hat der Allrounder viele Songs selbst komponiert und hinter den Kulissen mit großen Namen zusammengearbeitet stellvertretend hier unter anderem Mark Bender, Wolfgang Hofer, Marvin Trecha oder Christian Zierhofer.

Das Album „Die Herzen zum Himmel“ ist am 02.07.2021 bei TELAMO erschienen.

Ähnliche Beiträge