TOP AKTUELL

Laura Müller: Sex-Videos?

Nachdem ihre Karriere als Influencerin nicht so recht in Schwung kommen wollte und die finanzielle Situation des Paares sich nicht bessert, scheint sie nun eine neue Möglichkeit gefunden zu haben, etwas Geld zu machen.

Michael Wendler:  Wegen Verschwörungstheorien fast pleite?

Der Sänger Michael Wendler hat sich mit seinen kruden Verschwörungsmythen keinen Gefallen getan. Auch seine Frau Laura Müller bekommt das mittlerweile zu spüren. Schon seit einiger Zeit arbeitet sie an ihrer Karriere. Doch bisherige Versuche haben nicht gefruchtet. Allem Anschein nach möchte die 21-Jährige jedoch nichts unversucht lassen, um ihre Situation zu ändern.

Laura Müller: Nackt auf OnlyFans?

Jetzt hat sie bekannt gegeben, dass sie einen OnlyFans-Account angelegt hat. Dazu sagt sie: „Erwartet private und intime Momente, die wir mit euch teilen.“ Werden sie jetzt Sex-Videos veröffentlichen? Immerhin ist die Plattform OnlyFans für seine pornografischen Inhalte berüchtigt. Und Laura hat bereits Erfahrungen damit, immerhin hat sie sich schon für den Playboy fotografieren lassen und präsentiert sich gerne freizügig auf ihrem Instagram-Kanal.

Die Wendlers: Geld für Lauras OnlyFans-Abo

Das eigentliche Konzept von OnlyFans ist die Möglichkeit, als Influencer direkten Kontakt zu seinen Fans zu haben und auch intime Inhalte zu teilen. Diese Inhalte kann aber nur sehen, wer ein Abo hat, für das monatlich gezahlt werden muss. Die Wendlers verlangen für ihr Abo 35 Dollar im Monat.

Ähnliche Beiträge