TOP AKTUELL

Kim Fisher wird Schauspielerin

„Riverboat“-Moderatorin Kim Fisher wird kommenden Februar wohl häufiger im TV zu sehen sein. Sie wird eine Gastrolle in einer der beliebtesten deutschen Sendungen übernehmen.

Kim Fisher: Gastrolle in beliebter Telenovela

Seit 2006 läuft diese Sendung im Mittagsprogramm des ARD. Bislang wurden ca. 3500 Folgen ausgestrahlt. Es ist schnell klar, um welche Serie es sich genau handelt: Kim Fisher wird bei „Rote Rosen“ zu sehen sein! Die beliebte Telenovela läuft jeden Tag, bis auf Wochenenden und Feiertage. Die Serie dreht sich hauptsächlich um unterschiedlichste Beziehungsdramen, die alle im Hotel „Drei Könige“ stattfinden.

Ähnliche Beiträge

Kim Fisher schlüpft in die Rolle einer hinterlistigen Journalistin

„Elle von Straten“ ist die Rolle, die Kim Fisher übernehmen wird. „Von Straten“ ist eine Journalistin, die ein doppeltes Spielchen spielt: Vor Komapatientin Katrin gibt sie sich als helfende ehemalige Schulfreundin aus, während sie in Wahrheit eine Insiderstory über diese veröffentlichen möchte. Fisher wird in fünf Folgen zu sehen sein.