MUSIK TippsTOP AKTUELL

Kastelruther Spatzen bringen neues Album „Liebe für die Ewigkeit“

„Liebe für die Ewigkeit“ ist ein hehres Versprechen, das in der Liebe heutzutage oft nicht mehr so richtig funktioniert, umso mehr aber bei den Kastelruther Spatzen und ihren treuen Fans!

Leider fällt das legendäre Fest aber dieses Jahr der Corona Pandemie zum Opfer und so haben die Spatzen die Album-Veröffentlichung genau auf das angedachte Datum der Veranstaltung am 9. Oktober gelegt.

Es ist zwar nur ein kleiner Ausgleich für diesen für alle schweren Verlust, aber immerhin: „Die Liebe für die Ewigkeit“ – was die Kastelruther Spatzen und ihre Fans betrifft – bleibt gewiss. Das neue Album wird es auch deshalb als limitierte Fanbox geben. Der Inhalt der Box wird die Fans begeistern. Sie besteht aus der aktuellen CD, einer Spatzen Schürze (Südtiroler Bauernschürze), sieben handsignierten Autogrammkarten, einem Poster und einem 2er Button-Set.

Die Kastelruther Spatzen sind die erfolgreichste Volksmusikgruppe überhaupt. Sie haben alles gewonnen, was es in ihrem Metier zu gewinnen gibt. So haben sie 5 x Die Goldene Stimmgabel sowie mehrere Kronen der Volksmusik erhalten und zudem den Grand Prix der Volksmusik gewonnen. Diese drei Award-Shows sind mittlerweile längst TV-Geschichte aber die Spatzen stehen nach wie vor in alter Frische am Zenit des Erfolges. Ihre 13 (!) Echos sind schon längst im großen Buch der Branchengeschichte eingetragen und gelten in Deutschland als unverrückbares Maß der Dinge.

Die Nähe zum Leben in nahezu allen Facetten, macht die Songs der Spatzen seit je her aus, das bindet bewusst auch das Leben, die Schicksale, Wünsche und Träume ihrer Fans in ihre Titel ein. So entsteht in den Liedern eine enge Fan-Bindung, die sich jedes Jahr beim besagten Fest in Kastelruth bestaunen lässt. Die erste Singleauskopplung „Liebe für die Ewigkeit“ belegt diese Ehrlichkeit wie auch die Lebensnähe und hat alles, was einen guten Kastelruther Spatzen Song ausmacht. Wunderschöne Bläsersätze, eine gelassene Entspanntheit, die sich nur im Leben in den Südtiroler Bergen finden lässt und einen Text, der zwischen den Zeilen auch immer wieder Raum zum Nachdenken lässt. Es geht um die Frage, ob es möglich ist, sich ein Versprechen zur Liebe für die Ewigkeit zu geben. Ein Versprechen, das bei der kirchlichen Heirat vor Gott gegeben wird und doch in diesen Zeiten oft schwer zu halten ist. Spatzen-Sänger Norbert Rier hält nicht viel von zweifelhafter Doppelmoral. Er lässt die Antwort einfach offen.

Ein Lied voller Optimismus und Lebensmut ist „Schlösser bauen“„Aus Trümmern kann man Schlösser bauen, zu neuen Horizonten schauen“ lassen uns die Kastelruther Spatzen wissen. In dem Lied geht es – zu unseren unsicheren Zeiten passend – um einen Neuanfang nach einer Krise, um Zusammenhalt und Mut zum Risiko. Mit virtuosen Gitarreneinwürfen und überraschenden harmonischen Wendungen gehört das Lied zu den musikalischen Höhepunkten des Albums und ist ein weiterer Singlekandidat.

Ebenso bewegend und mit Tiefgang widmet sich die Ballade „Rosemarie“ der lebenslangen Liebe – vom Anfang der Verliebtheit bis zum liebevollen Abschied. Das Lied ist romantisch wie lebensnah. Die Musik besticht mit einem gefühlvoll gespielten Piano, einfühlsamen Akkordeonlinien und sanften Hintergrundchören, die eine wunderschöne Atmosphäre erschaffen.

Das Album „Liebe für die Ewigkeit“ überzeugt so Lied für Lied, führt uns durch das gesamte Spatzen-Universum. So ist mit „Heimat“ auch wieder ein wunderschönes volksmusikalisches Instrumental zu entdeckenDas im flotten Spatzenstil produzierte “60 ist das neue 30“ nimmt augenzwinkernd das neue Älterwerden oder besser gesagt, das ewige Jungbleiben aufs Korn: „Der Schalk ist (halt) immer noch da!“

Fröhliche Partystimmung kommt auch bei dem Lied „Tolle Feste brauchen super Gäste“ auf. Ein Titel, der spätestens beim Spatzenfest 2021 die Fans auf die Bänke treiben wird. Herausragend auch die mit großem Chor produzierte Ballade „Leeres Nest“. Das getragene Lied mit seiner einfühlsamen Melodie handelt von der tristen Zeit, wenn die Kinder das Haus verlassen, wenn man allein im „leeren Nest“ steht. Viele Eltern mit älteren Kindern werden dieses Gefühl nachempfinden können. Gerade dieses Lied macht den jahrzehntelangen Erfolg der Spatzen erfahrbar. Sie singen über Geschehnisse oder Gefühle, die ihnen bekannt sind, die sie zum größten Teil selbst erlebt haben. Das macht die Lieder der Spatzen aus!

Das Album „Liebe für die Ewigkeit“ erzählt wundervolle und bewegende Geschichten, streichelt die Seele, hat aber auch seine lustigen und fröhlichen Seiten und regt immer wieder auch zum Nachdenken an. Es ist der klingende Beweis dafür, dass die Kastelruther Spatzen nach all den Jahren immer noch lieben, was sie tun, immer noch genau hinschauen. Die Spatzen feiern auch in den 20ern immer noch die Liebe zur Musik, zu ihren Fans und zum Leben. Das ist zeitlos schön und macht einfach Spaß.

Das aktuelle Album „Liebe für die Ewigkeit“ erscheint am 9. Oktober 2020.

Ähnliche Beiträge