TOP AKTUELLStarG'SCHICHT

Johanna Mross und Kurt Hertel eröffnen den SemperOpernball

Kurt Hertel und seine Cousine Johanna, Tochter von Stefanie Hertel und Stefan Mross, wagen sich auf das ganz große Parkett. Moderiert wird der SemperOpernball von Roland Kaiser und Sylvie Meis!

Das “Herzstück” eines jeden SemperOpernballs ist der Tanz der Debütanten. Unter diesen befindet sich dieses Jahr ein besonderes Tanz-Paar: Johanna Mross wird an der Seite ihres Cousins Kurt eines der über 80 Debütantenpaare sein, die mit ihrer Darbietung das Tanzparkett für das Publikum freigeben. Moderiert wird der Abend von Roland Kaiser und Sylvie Meis: Am 1. Februar live um 20.15 Uhr im MDR!

Die im bayrischen Chiemgau lebende Johanna und ihr Cousin Kurt Hertel absolvierten seit Montag in der Dresdner Tanzschule Lax Trainingseinheiten für den Debütantenwalzer. Beide fiebern dem Auftritt bereits entgegen: “Ich habe mir schon oft im Fernsehen den Wiener Opernball angeschaut. Ich mag das Flair sehr gerne, ebenso die eleganten Outfits, die dabei getragen werden. Es wird sicherlich ein schöner Abend”, sagt Johanna Mross gegenüber Freie Presse. Nach dem Eröffnungswalzer freuen sich beide dann auf einen wunderbaren Ball mit Stefanie Hertel und Opa Eberhard Hertel.

Zum ersten Mal aufgetreten ist Johanna gemeinsam mit Stefanie bei der Goldenen Henne 2017. Im gleichen Jahr trat sie  gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrem Großvater bei “Der großen Show der Weihnachtslieder” auf.

01 01000781
Johanna Mross mit Cousin und Tanzpartner Kurt Hertel

Eberhard Hertel hat sogar doppelten Grund zur Freude: Ursprünglich wollte er von zu Hause aus die Sendung verfolgen, doch während der MDR-Sendung „Riverboat” wurde er spontan vom SemperOpernball-Chef Hans-Joachim Frey eingeladen. Er kann also seine Enkel live tanzen sehen.

 

Via
Freie Presse
Schlagworte
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Back to top button
Close