TOP AKTUELLNachbericht IWS

„Hoch soll er leben!“ – Herzlichen Glückwunsch Graham Bonney!

Die Stadlpost gratuliert ganz herzlich - er feierte gestern bei „Immer wieder sonntags!“ Geburtstag - mit Videobotschaft an die Stadlpost-Leser!

„Immer wieder sonntags!“ – Und wie immer, sonntags, schien auch am gestrigen Sonntag, 02. Juni 2019, zur 3. Sendung, die Sonne über der „Iws“-Arena im Europa-Park in Rust bei Freiburg, was das Zeug hielt! 30 Grad! Endlich Sommer! Und wer dachte, dass dies ein Grund für die Fans wäre, zuhause zu bleiben und ins Schwimmbad zu gehen, der irrte gewaltig! Auch gestern 2245 Gäste, bereits ab 08.00 Uhr, in einer langen Schlange vor der Arena! Und doch war es kein Sonntag, wie so viele! – Nein! – Denn gestern hatte die ARD-Sendung ein prominentes Geburtstagskind unter den Künstlern.

Graham Bonney (eigentlich Graham Bradly, geboren am 02. Juni 1943 in London), britischer Schlagersänger und Entertainer, ein Urgestein des deutschen Schlagers und schon vor 50 Jahren in der Deutschen Hitparade präsent und immer wieder Stammgast. Stefan Mross überraschte den Sänger bei „Immer wieder sonntags!“ mit einer Erdbeertorte und vielen, vielen farbigen Luftballons, welche die Fans, beim Auftritt der Schlager-Ikone, gen Himmel steigen ließen! Wie er denn seinen Geburtstag heute feiern würde, wurde er von Stefan Mross gefragt! – Graham Bonney: „Wir werden heute Nachmittag wieder nach Kerpen fahren und dann werden wir die „Hasen loslassen“, was auf Deutsch etwa heißt „Wir werden die Sau rauslassen“!

Video: Volker Weßbecher

Begonnen hatte die dritte Sendung am Sonntagvormittag mit Nik P., der, begleitet vom Europa-Park Ballett, die „Spuren des Lebens“ besang. In der Sommerhitparade forderte Tom Fox mit „Madl spürst es“, den zweimaligen Gewinner der ersten beiden Durchgänge, Jan Schrödel aus dem hessischen Braunfels-Altenkirchen, mit „Dieser Sommer wird ein Hit“, heraus.

Wussten Sie, dass Sie die Stadlpost einmalig Gratis lesen können? Mit Klick auf den Button sehen Sie mehr:

GRATIS HEFT

Am Ende war der „Sommer wird ein Hit“ tatsächlich erneut der Hit und Jan Schrödel wurde zum dritten Mal von den Zuschauern zum Gewinner des Wettbewerbs gewählt; trifft also in zwei Wochen auf einen neuen Herausforderer.

 

Die 3-Mann Lederhosen-Band „Läts Fetz“ wurden sofort bei „Bei Locken wer I locker“ ganz locker und brachten Stimmung in die Runde.

Video: Volker Weßbecher

Danach stellte Konrad Stöckel sein „Sonntags-Experiment Rapsöl“ vor. Clemens von Steinwolke präsentierte „Katherine, Katherine und am Roten Mikrofon erzählte Florian Mauschitz, begleitet von seiner „Steirischen“, vom „Kloanen Bibihendl“! Cristina Maria Sieber tat es mit „Lass es uns wieder tun“ erneut und im „Deutschland-Bingo“ stellte sich eine Gemeinde aus Thüringen, mit ihren liebenswerten Besonderheiten und charakteristischen Eigenschaften, vor. Vincent und Fernando, vor lauter Luftballons kaum zu sehen, sangen ihren Hit „Die Seele der Zeit“, Roberto Capitoni war für die „stand up comedy“ zuständig und ihren „One Night Stand“ präsentierte Sängerin Marina Marx.

Video: Volker Weßbecher

„Happy Birthday“ Graham Bonney! Mit „Du bist viel zu schön“ und anderen Hits aus seinem Repertoire, begeisterte die „Schlager-Legende“ das Publikum und wies auch gleich auf die Tournee mit seinen Kollegen- und Kolleginnen, im Herbst dieses Jahres hin!

Video: Volker Weßbecher

In der „Sonntags-Überraschung“ bedankte sich ein Bruder bei seiner Schwester, dass sie ihm eine Niere gespendet hatte und die Gruppe „d´Artagnan“ rockte mit „Chancon Roland“ erneut die „Iws“-Arena und brachte wieder Stimmung in den Laden.

Video: Volker Weßbecher

Natürlich darf Frau Wäber (Hansy Vogt) und Opa Stefan nicht fehlen und sogar Gilbert sang danach „Aha“! Maria Voskania zündete ein „Feuerwerk“ bevor sich Patrick Doetsch an einen „Verrückten Rekord im Apfelschälen“ wagte.

Video: Volker Weßbecher

Mit Marc Pircher und „Hörst Du mein Herz“ sowie Nik P. mit „Geboren um Dich zu lieben“ und nochmals Jan Schrödel, „Dieser Sommer wird ein Hit“, ging ein wahrlicher Sommerhit mit heißen Sommertemperaturen, bei der dritten Sendung von „Immer wieder sonntags“, zu Ende.

Am kommenden Sonntag, Pfingstsonntag, 09. Juni 2019, gibt es keine Sendung von „Immer wieder sonntags“ in der ARD. Die nächste, die vierte Sendung, wird am Sonntag, 16. Juni 2019, ausgestrahlt.

Text, Videos und Fotografie: Volker Weßbecher

Schlagworte

Ähnliche Beiträge

Close
Close