TOP AKTUELL

Helenes Verbeugung vor Schlagergott Jean Frankfurter

So war Florian Silbereisens Show "Heimlich! Die große Schlager-Überraschung"

Ein Liebes-Outing, eine gerührte Mutter, souveräne Schlager-Recken, reichlich Pyrotechnik und ziemlich viel Bein – in der ARD-ORF-Eurovisionsshow “Heimlich! Die große Schlager-Überraschung” in den Bavaria Studios München wurden wieder alle Register gezogen.

 BMC8061
Simone & Charly Brunner sind jetzt offiziell ein Liebespaar!

Stars wie Helene Fischer, Roland Kaiser, Michelle, KLUBBB3, Michelle, Beatrice Egli, Ben Zucker oder Lena Valaitis standen auf dem Programm der großen Samstag-Abend-Unterhaltungs-Show. Los ging es allerdings mit einem Versprecher: Florian Silbereisen musste dreimal anheben, um seine Show korrekt anzumoderieren. Lag es vielleicht daran, dass er während dessen auf dem Glücksdrachen Fuchur (“Die unendliche Geschichte”) saß und nicht im Studio stand? Egal! Der Moderator hatte wieder viele Gäste geladen, von denen so manche schon als solide Stammgäste bezeichnet werden können. Wie Roland Kaiser und Jürgen Drews etwa. Die Schlager-Recken aus den 70er-Jahren sind einfach musikalisch eine sichere Bank. Die Gäste waren altersmäßig gut durchmischt,  denn mit Ben Zucker kam auch eines der neuen Schlager-Gesichter auf die Bühne. Er feierte mit Flori das einjährige Jubiläum seiner Karriere. Und – Überraschung! – seine Mutter durfte ihm auch gratulieren. Unter Tränen und Küsschen. Weitere Überraschungen: David Hasselhoff verriet, dass er im Sommer heiraten wird. Simone & Charly Brunner sangen nicht nur von der “Wahren Liebe”, sondern machten ihre private Liebesbeziehung bekannt. Auf Flori’s Frage, sie beide hätten bislang ja etwas verheimlicht, antwortete Charly: „Na ja, verheimlicht eigentlich nicht.“ Im Laufe ihrer musikalischen Zusammenarbeit sei ihnen “irgendwann auch die Liebe entgegen gekommen” und sie hätten sie “mit offenen Armen aufgenommen”. Simone ergänzte: “Ich habe lange auf den Richtigen gewartet und ihn jetzt gefunden.” Die zwei ein Paar? Wirklich überraschend war das eigentlich für die meisten nicht mehr. Und was gab es sonst? Beatrice Egli als Braut mit Blumenstrauß auf der Bühne, Michelle in einem sehr freizügigen Outfit und mit ihrem neuen Song “In 80 Küssen um die Welt”, Roland Kaiser mit einem Medley seiner größten Hits. Doch was war DIE GROSSE Überraschung?

 DSC7232
Helene und Florian überraschen Schlager-Komponist Jean Frankfurter Foto: Dominik Beckmann

Da ging es letztlich um die Ehrung für Jean Frankfurter, den Großmeister aller Schlager-Komponisten. Der hat für so ziemlich jeden Künstler schon mal einen Hit geschrieben. Und auch Michelle und Helene Fischer groß gemacht. Der gebürtige Hesse wollte an diesem Abend eigentlich mit Freunden seinen 70. Geburtstag nachfeiern, wurde dann aber, offenbar völlig ahnungslos, von seiner Frau in das Bavaria-Studio gelotst. Helene Fischer ehrte ihren Mentor mit einem Potpourri seiner größten Hits, die er für sie geschrieben hatte und verbeugte sich vor ihm. Eine große Geste! Nach fast drei Stunden war die Show schließlich vorbei. Kleine Überraschungen, größere Überraschungen. Aber der ganz große Knaller, auf den viele gehofft hatten, war nicht dabei: Ein Heirats-Antrag von Flori an seine Helene – auf der Bühne, umtost von jubelnden Fans. Aber das kann ja noch alles kommen … Immerhin wissen wir jetzt, dass er der perfekte Partner ist. Denn er hatte sich rührend um seine Liebste gekümmert, als sie krank danieder lag. Helene: “Er war ganz süß zu mir!”

Schlagworte
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Stadlpost.at
Close