TOP AKTUELL

Helene Fischer: Publikum hat die Nase voll

Anders als erwartet, kam Helene Fischers Auftritt in der ARD-Show „Klein gegen Groß“ nicht bei allen Zuschauern gut an. Was ist da passiert?

Helene Fischer: Zuschauer beklagen Überdosierung

In den letzten Wochen konnte man Helene Fischer nach zweijähriger Corona-Pause plötzlich geballt im TV sehen. Zu geballt für eine nicht geringe Zahl an Zuschauern. Das Social-Web ist voll mit Zuschauern, die ihrem Ärger darüber Luft machen.

Helene Fischer: "Vox" sendet noch eine Fischer-Doku

Eine Userin beklagte sich beispielsweise, dass die Familiensendung „Klein gegen Groß“ sich fast nur noch um den Schlagerstar drehte und somit zu einer Art „Helene Fischer-Show“ geworden war. Ein anderer User brachte es auf den Punkt: „Kann Helene Fischer nicht einfach nur schwanger sein und sich grinsend zuhause vor den Fernseher setzen, anstatt von ihrer PR-Abteilung auf 'Teufel komm‘ raus' durch alle Sender und Formate gedrückt zu werden?"  Diese Zuschauer müssen jetzt tapfer sein: Am 11. Dezember sendet „VOX“ Fischers eigene Doku „Helene Fischer. 15 Jahre im Rausch des Erfolgs“.

 

Ähnliche Beiträge