TOP AKTUELLStadlGEFLÜSTERStarG'SCHICHT

Helene Fischer – die Rekordfrau!

Helene Fischer bricht in den Offiziellen Deutschen Charts einen Rekord nach dem nächsten. In vier der letzten fünf Jahre stand sie mit ihren Alben unangefochten auf Platz eins der jeweiligen Jahrescharts, was noch keinem anderen Interpreten gelungen ist.

 

Die Nachricht von ihrem neuen All-Time-Rekord erreichte Helene Fischer mitten auf ihrer aktuellen Hallen-Tournee „Live 2017/2018“ und dürfte wohl auch als gutes Omen für ihre Stadion-Tournee im Sommer dienen.

 

Anlässlich dieses neuen Über-Rekords veröffentlicht GfK Entertainment erstmals die zehn größten Chartrekorde des Universal Music-Stars als eigene Top 10. Neben der schieren Menge an Rekorden ist vor allem auch deren Breite höchst bemerkenswert: ob Single, Album, Streaming oder Download – Helene Fischer begeistert ihre Fans in allen Formaten.

 

Die Top 10 der Charts-Erfolge:

 

#1: Helene Fischer stand mit ihren Alben in vier der letzten fünf Jahre an der Spitze der Jahrescharts. Das ist noch keinem anderen Künstler und keiner anderen Künstlerin seit Start der Offiziellen Deutschen Charts gelungen. Damit hat sie den Erfolg des bisherigen Rekordhalters Herbert Grönemeyer (zwei „Alben des Jahres“) praktisch verdoppelt. Helene Fischer stand 2013 und 2014 mit „Farbenspiel“, 2015 mit „Weihnachten“ und 2017 mit „Helene Fischer“ auf Platz eins.

 

#2: Keine deutsche Sängerin stand häufiger an der Spitze der Album-Charts: Insgesamt 26 Mal belegte Helene Fischer mit „Für einen Tag“ (1 Wo.), „Für einen Tag – Live 2012“ (2 Wo.), „Farbenspiel“ (15 Wo.), „Weihnachten“ (6 Wo.) sowie „Helene Fischer“ (2 Wo.) Platz eins.

 

#3: Keine Sängerin stand häufiger in der Top 10 der Offiziellen Deutschen Album-Charts als Helene Fischer. Unglaubliche 222 Platzierungen gehen auf ihr Konto.

 

#4: Helene Fischer gelang im Mai 2017 der erfolgreichste Album-Start seit 15 Jahren. Innerhalb der ersten sieben Tage wurde ihr Album „Helene Fischer“ mehr als 300.000 Mal verkauft.

 

#5: „Farbenspiel“ ist das Album mit den meisten Top 10-Platzierungen. Es stand insgesamt 95 Mal in den Top 10 und war darüber hinaus ganze 219 Wochen platziert.

 

#6: „Farbenspiel“ ist mit 15 Nummer-eins-Wochen das am häufigsten an der Spitze platzierte Album einer Sängerin überhaupt.

 

#7: Helene Fischer ist mit 215 Millionen Abrufen die meistgestreamte deutsche Sängerin. Ihre beliebtesten Songs im Musik-Streaming sind „Atemlos durch die Nacht“, „Herzbeben“ und „Ich will immer wieder… dieses Fieber spür’n“.

 

#8: Kein deutscher Künstler verzeichnet mehr Musik-Downloads. Mit 3,8 Millionen heruntergeladenen Songs und Alben ist Helene Fischer absolute Spitze.

 

#9: „Atemlos durch die Nacht“ ist in Deutschland das am häufigsten heruntergeladene Lied aller Zeiten – mit rund 1 Million Downloads.

 

#10: „Farbenspiel“ ist das am häufigsten heruntergeladene Album eines deutschen Künstlers – mit rund einer Viertelmillion Downloads.

 

Helene Fischer weiter on Tour

 

Auch live bleibt Helene Fischer auf Erfolgskurs. Soeben feierte sie in Frankfurt den Auftakt zur zweiten Hälfte ihrer ausverkauften Mega-Tournee „Live 2017/2018“. Die spektakuläre Show, die noch bis zum März läuft, bietet jede Menge Musik, Tanz-Einlagen und Akrobatik. Der nächste Höhepunkt für Helene Fischer-Fans lässt ebenfalls nicht lange auf sich warten. Im Sommer geht der deutsche Superstar auf seine zweite Stadion-Tournee. Sie startet am 23. Juni in Leipzig und umfasst aktuell 14 Termine in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Erfolge in der Schweiz und Österreich

 

In den deutschen Nachbarländern gelangen Helene Fischer genauso zahlreiche Höchstleistungen. So ist „Atemlos durch die Nacht“ in der Schweiz und Österreich der am häufigsten heruntergeladene deutschsprachige Song aller Zeiten. 2015 führte mit Helene Fischers „Weihnachten“ erstmals überhaupt ein Weihnachtsalbum die Österreichischen Jahrescharts an. In der Offiziellen Schweizer Album-Hitparade ist Helene Fischer mit 588 Wochen der am häufigsten vertretene deutsche Interpret. Darüber hinaus kann Helene Fischers „Best Of“ mit 214 Wochen einen Rekord für das am häufigsten platzierte Album eines Solo-Künstlers verbuchen.

 

Die Eins der Besten

 

Helene Fischer erhielt am vergangenen Samstagabend im Rahmen der ARD-Show „Schlagerchampions – Das große Fest der Besten“ in vier Schlager-Kategorien den begehrten Award „Die Eins der Besten“. Auch hier wurde ihr Album „Helene Fischer“ zum „Album des Jahres“ gekürt. Darüber hinaus gewann sie in den Kategorien „Sängerin des Jahres“, „Hit des Jahres“ sowie „Video-Hit des Jahres“. Die Preisträger wurden in Kooperation mit GfK Entertainment und MusicTrace ermittelt.

 

GfK Entertainment ist Ermittler der Offiziellen Deutschen Charts (in Kooperation mit dem Bundesverband Musikindustrie), der Ö3 Austria Top 40 (in Kooperation mit IFPI Austria) sowie der Offiziellen Schweizer Hitparade (in Kooperation mit IFPI Schweiz). GfK Entertainment liefert Charts und Marktdaten für die Unterhaltungsbereiche Musik, Buch, Games und Video. Das Unternehmen arbeitet eng mit den jeweiligen Branchenverbänden zusammen und führt in über 30 Ländern Marktforschung durch. GfK Entertainment ist Teil der GfK, eines der weltweit größten Marktforschungsunternehmen.

Quelle: Gfk Entertainment GmbH

Schlagworte
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Stadlpost.at
Close