TOP AKTUELLMusikTIPPSchlager MUSIK

Zum Frauentag: Hannah macht ihren Standpunkt mit #Donttouchsonstklatsch klar

Der mit Pop-Elementen „aufgebrezelte“ Schlager geht sofort ins Ohr und macht so richtig Laune.

Heute ganz aktuell: der Weltfrauentag. Diesen nahm nun auch Hannah zum Anlass, um ihr neues Video zum Song #DONTTOUCHSONSTKLATSCH zu veröffentlichen.

Achtung, Achtung, liebe Männer: Wenn sich Frauen aufbrezeln, stylen und hübsch anziehen, ist nur eines erlaubt: nämlich SCHAUEN… Berühren ist verboten, denn sonst heißt’s #DONTTOUCHSONSTKLATSCH. So auch im neuen Song von Hannah.

Die rockige Alpen-Queen Hannah macht ihren Standpunkt deutlich klar: „Mach die Finger weg, Berühren verboten. Händ in den Sack, und weg mit den Pfoten…“ Okeee… ziemlich direkt und eindeutig oder? Aber genau so ist die unverblümte Tirolerin bei ihren Fans bekannt und beliebt.

Doch die neue Schlager-Nummer sticht nicht nur durch ihre klare Aussage hervor, auch der Sound ist mitreißend, hipp und cool. „Die Moral von dieser G’schicht“: es darf Hand angelegt werden… aber nur, um den Song abzuspielen. 😉 Bzw. um hier zu klicken und sich das farbenfrohe Video zum Song anzusehen:

Wussten Sie, dass Sie die Stadlpost einmalig Gratis lesen können? Mit Klick auf den Button sehen Sie mehr:

GRATIS HEFT

Schlagworte
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Back to top button
Close