MUSIK TippsVolksmusik

Goiserer Newcomer Johannes Besendorfer veröffentlicht seine 6. Single

Bereits in seiner Kindheit fand der Musiker Johannes Besendorfer seine Liebe zur Musik. So stand er schon im zarten Alter von 12 Jahren auf der Bühne und begeisterte sein Publikum.

Die vergangenen Jahre standen ganz im Zeichen der Musik. Nach ersten Erfolgen und hunderten von Liveauftritten in diversen Bands entschloss sich Johannes Besendorfer nach einer kurzen musikalischen Pause im Jahr  2019 eine Solokariere zu starten. Die Musik vom Newcomer „Johannes Besendorfer“ lässt sich nur schwer in eine Schublade verpacken. Er selbst bezeichnet seine Musik als „Volksrock“ eine Mischung aus traditionellen Elementen der Volksmusik, meist begleitet mit der steirischen Harmonika und kombiniert mit modernen und rockigen Arrangements.

Der gelernte Tontechniker mit eigenem Plattenlabel hat inzwischen fünf Singles veröffentlicht. Zu seinem bisher erfolgreichstem Release zählt unter anderem der Titel „Salzkammergut“. Schon mit seinem zweiten Song gelang es Johannes Besendorfer sich im hart umkämpften Musikmarkt international einen Namen zu machen. Er war mit dem Titel Salzkammergut in vielen Radiostationen zu Gast und auch vier mal in Folge auf Platz eins der Schweizer Radiohitparade. Weitere Radio- und TV Auftritte folgten.

Nun veröffentlichte der Musiker bereits seine sechste Single mit dem Titel „Hoamatland“ wo die zahlreichen Fans aus dem In- und Ausland bestimmt wieder auf ihre Rechnung kommen werden. Der neue Song ist auf allen Download- und Streamingportalen wie Spotify, Apple Music und Amazon digital verfügbar.

Hier auf Spotify reinhören: