TOP AKTUELLMusikTIPP

Gitarren-Legende Ricky King überrascht mit neuem Album

"Blaue Diamanten" für die Fans

Ricky King, die deutsche Gitarren-Legende mit überragenden internationalen Erfolgen seit Karrierebeginn, überrascht seine Fans wieder einmal mit einem neuen Album. Wie Diamanten lässt er Melodien auf seiner Fender Stratocaster glitzern – „Blue Diamonds“ heißt sein neues Werk, das 18 Titel aus eigener und fremder Feder enthält. Es ist ab sofort im Handel und als Download erhältlich!

Es ist unglaublich, wie lange dieser Mann schon die Bühnen dieser Welt rockt, wobei rocken es musikalisch nicht ganz trifft, denn es sind meist die leiseren, träumerischen Melodien, für die ein Millionen-Publikum ihn seit Jahrzehnten liebt. Immer wieder gelingt es dem gebürtigen Baden-Württemberger, die schönsten Melodien aus der Feder anderer Komponisten für Gitarre überraschend neu zu arrangieren und auch selbst zahlreiche eigene Kompositionen zu schaffen. Schon als 14-Jähriger betrat er erstmals die Bretter, die ihm dann die Welt bedeuteten. Das Gitarre spielen brachte er sich als Jugendlicher selbst bei. Später studierte er an der Musikhochschule klassische Gitarre und machte sein Staatsexamen zum Privatmusikpädagogen.

Noch bevor er 1976 seine Solokarriere begann, hatte er als gefragter Studiomusiker an Produktionen von Schlagerkünstlern wie Paola, Roberto Blanco und Costa Cordalis mitgearbeitet. Schon mit seiner ersten Veröffentlichung „Verde“ schaffte er es in Deutschland auf Platz 3, in Österreich auf Platz 4 und in der Schweiz war es sogar direkt ein Nummer-1-Hit.

Ricky King - Blue Diamonds
Ricky King

Ricky Kings Musik ist ebenso schön wie zeitlos – das beweist er auch mit seinem neuen Album „Blue Diamonds“. Es enthält Melodien zum Träumen wie zum Beispiel die Klassiker „Der Junge mit der Mundharmonika“, „Pretty Woman“ und „Somewhere Over The Rainbow“. Darauf befinden sich aber auch flotte Kompositionen, wie „Besame Mucho“ oder die Eigenkomposition „Blitz und Donner“, die von treibenden Rhythmen lebt und ein wahrer Gute-Laune-Titel ist. Geradezu nachdenklich und verhalten im Tempo sticht dagegen der titelgebende Song „Blue Diamonds“ ab, ebenfalls eine Eigenkomposition von Ricky King. Insgesamt zehn der 18 Titel hat der Künstler selbst geschrieben.

Gold und Platin hat Ricky King mit seinen Liedern schon mehrfach gewonnen, und so wäre es kein Wunder, wenn sich auch die „Blauen Diamanten“ entgegen aller irdischen Physik in Edelmetall verwandeln würden.

Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Stadlpost.at
Close