STAR Biographien

Florian Silbereisen

Florian Silbereisen ist ein deutscher Schlagersänger, Showmaster und Juror.

Am 4. August 1981 wurde der Sänger in Tiefenbach, Deutschland geboren.

In seiner Kindheit erlernte Florian Silbereisen das Akkordeon. Im Alter von 10 Jahren erschien seine erste Single “Florian mit der Steirischen Harmonika”. Noch im selben Jahr, also 1991, lud ihn Karl Moik in den Musikantenstadl ein.

1992 erhielt er den Herbert-Roth-Preis für Instrumentalsolisten. Viele Auftritte bei Musikantentreffen folgten. Sein erstes Album “Lustig samma” erschien im Jahr 1997. Ein Jahr später qualifizierte er sich mit dem Titel “Der Bär ist los” für die deutsche Vorentscheidung zum Grand Prix der Volksmusik.

Der Durchbruch gelang Florian Silbereisen durch einen Auftritt bei Carmen Nebel im Jahr 1999. Drei Jahre später engagierte ihn der MDR als Moderator der Sendung “Mit Florian, Hut und Wanderstock”. Es folgten zahlreiche Tourneen mit verschiedenen Kollegen, beispielsweise mit Stefanie Hertel und Stefan Mross.

Seit 2004 moderiert der Sänger die “Feste der Volksmusik”. 2006 startete seine Schauspielkarriere im ARD-Film “König der Herzen”.

Gemeinsam mit Jan Smit und Christoff de Bolle gründete Florian Silbereisen das Schlagertrio Klubbb3. Das erste Album “Vorsicht unzensiert!” erschien im Jahr 2016 und schaffte es auf den 7. Platz der deutschen Albumcharts.

Im Juni 2020 veröffentlichte Florian Silbereisen gemeinsam mit Thomas Anders “Das Album”. Damit erreichten sie den ersten Platz der deutschen Albumcharts.

Im Jahr 2021 wurde bekannt, dass der Sänger als Juror bei Deutschland Sucht den Superstar mitwirken wird. Er ersetzt somit den Chefjuroren Dieter Bohlen.

Florian Silbereisen wurde oftmals für seine künstlerischen Erfolge ausgezeichnet. Beispielsweise erhielt er im Jahr 2016 den Bambi in der Kategorie Fernsehen. 2017 wurde er mit der Goldenen Henne in der Kategorie Entertainment ausgezeichnet.

Top Hits des Sängers

Produkte, in denen Florian Silbereisen vorkommt

Ähnliche Beiträge