MUSIK TippsSchlagerSchlager MUSIKStadl+

 DJ Herzbeat: Pop-Schlager im Clubsound

Ein phänome­nal erfolgreiches Hit-Gespann: DJ Herzbeat feat. Sonia Liebing („Maybe“)

Wenn seine Plattenfirma die These aufstellt, dass Christoph Breier alias „DJ Herzbeat“ „der deutschen Musiklandschaft eine wohltuende Frischzellenkur verpasst“ hat, ist das kein Stück übertrieben.

Bereits die erste Zusammenarbeit mit Sarah Lombardi („Weekend“) war einer DER Schlager-Hits des Jahres 2019. Mit „Drei Tage in Prag“ gelang ihm – feat. Axel Fischer – ein Anschlusstreffer. Der Duett-Song „Maybe“ mit Sonia Liebing flog dann wieder so richtig ab und landete im Nu auf Platz eins der Radio-Charts „Deutschland Konservativ Pop“. Neben Sarah (Lombardi) finden sich drei weitere ehemalige „DSDS“-Teilnehmer*innen auf der CD „Dancefieber“ des durch und durch schlageraffinen DJ-Visionärs: Daniel Schuhmacher, Marie Wegener und Paulina Wagner.

Djherzbeat Dancefieber

CD-TIPP: Als „Verkettung glücklicher Umstände“ umschreibt DJ Herzbeat die Zusammenarbeit u. a. mit Sarah (Lombardi), Axel Fischer, Sonia Liebing, voXXclub und Julia Lindholm. Ein Album zum Durchtanzen! (Polydor)

Ähnliche Beiträge