TOP AKTUELLEventTIPPSchlager EVENTVolksmusik Event

Die Winter Musi ist wieder zurück!

Die Nockis, DJ Ötzi, Nik P., Jürgen Drews, Marc Pircher, Die Granaten, Zillertaler Haderlumpen, Stefan Mross mit Anna Carina Woitschack und noch viele andere Stars werden dabei sein!

Das „Wenn die Musi spielt“ Winter Open Air 2019 in Bad Kleinkirchheim ist DAS Winterfest für alle Schlager- und Volksmusikfans! Seit vielen Jahren zählt auch die Winter Musi in Bad Kleinkirchheim bei Schlager- und Volksmusikfans zu DEN Jahres-Highlights. Die größte Winter Apresski Party Kärntens wird auch am 18. & 19. Jänner 2019  wieder zahlreiche Publikumslieblinge präsentieren und für ausgelassene Stimmung bei der Kaiserburg Talstation in Bad Kleinkirchheim sorgen. Sichern Sie sich schnell Ihre Tickets auf Ö-Ticket oder eventim!  Ausgestrahlt wird die Sendung live am 19. Jänner um 20.15 Uhr im MDR FERNSEHEN und auf ORF 2.

Bad Kleinkirchheim ist auch in diesem Winter Treffpunkt der Stars der volkstümlichen Musik und des Schlagers beim „Wenn die Musi spielt“ Winter Open Air. Die Bühne aus Eis und Schnee steht wieder bei der Talstation der Kaiserburgbahn mitten im Wintersportzentrum der Nockberge. Herrliche Winterbilder aus der Region runden das Programm ab und zum großen Finale werden wieder alle Künstler das „Open-Air-Lied“, die Hymne von „Wenn die Musi spielt“ anstimmen.

Als Gastgeber ist Arnulf Prasch mittlerweile Kult und moderiert gemeinsam mit Stefanie Hertel und führt Millionen Zuseher vor dem Fernsehschirmen sowie vor Ort durch den Musi Abend.

Folgende Künstler sind bestätigt: DJ Ötzi, Nik P., Münchner Zwietracht, Melanie Payer, Die Nockis, Die Draufgänger, Fäaschtbänkler, Olaf Berger, Die Jungen Thierseer, Jürgen Drews, Marc Pircher, Alf, Die Lungauer, Die Granaten, Alpin KG, Die Mayerin, Zillertaler Haderlumpen, Hannah, Simone & Charly Brunner, Stefan Mross & Anna Carina Woitschack

Wussten Sie, dass Sie die Stadlpost einmalig Gratis lesen können? Mit Klick auf den Button sehen Sie mehr:

GRATIS HEFT

Schlagworte

Ähnliche Beiträge

Close
Close