MUSIK TippsTOP AKTUELLVolksmusik Musiktipp

DIE LUNGAUER haben mit “…. mei Musi” ihr viertes Album am Start

Zu 100 Prozent haben DIE LUNGAUER ihre neue CD selbst komponiert und getextet.

DIE LUNGAUER – Cheesy, Tom, Peter, Chris und Stefan – 5 junge Burschen aus dem wunderschönen Salzburger Land rocken gemeinsam durch die Alpen. Nun haben sich weiterentwickelt und mit „mei Musi“ eine neue CD am Start. Sie lässt mit modernem fetzigen Oberkrainer Sound und A – Capella Stücken aufhorchen. Dieser Tonträger, der übrigens im eigenen Tonstudio von Stefan Wagger produziert wurde, ist diesmal mehr auf Gesang aufgebaut, als wir es von den Lungauern gewohnt sind.

Nicht nur alle 16 Titel wurden von Christian Pfeifenberger, Peter Leitner und Stefan Wagger selbst komponiert und getextet, sondern auch das Cover – Design wurde von Peter Leitner kreiert. Mit ihrem unverkennbaren Sound werden sie nicht nur die Alpen rocken, sondern auch weit über die Grenzen unseres Landes musikalisch unterwegs sein. Denn die Ferne hatte es ihnen schon immer angetan. Neben Auftritten in Kroatien, Spanien, England, Ungarn, der Schweiz, Deutschland, Italien, Slowenien, Malaysia durften sie auch schon beim legendären Musikantenstadl in Singapur aufspielen. Vielseitigkeit wird dabei großgeschrieben. Das ihre Fanbase immer größer wird zeigt, dass die CD -Präsentation am 18.9.2020 im Flachauer Musikstadl bereits restlos ausverkauft ist.

Erhältlich ist das Album bei jedem Musiker oder im Internet auf www.die-lungauer.at

Das neue Video „Wo ist Lena“ zeigt den Versuch, Popmusik mit Oberkrainer in einem eigenen Stück und doch etwas volkstümlich untypischem Text zu kombinieren.

Ähnliche Beiträge