EventTIPP

Die „Leise Töne Tour 2018“ ist für den guten Zweck unterwegs

Die Charity-Tour von Johanns Erben

Nach einem perfekten Open Air Sommer, starten Johanns Erben nun mit ihrer „Leise Töne Tour 2018“ in die besinnliche Weihnachtszeit. Man darf sich dabei auf unplugged Konzerte an besonderen Orten freuen. Das Programm umfasst nicht nur ihre Musik, sondern auch Geschichten die zum Nachdenken anregen und wunderschöne Melodien, Johanns Erben mal anders.

Wie auch schon in den vergangenen Jahren, werden alle Konzerte der „Leise Töne Tour 2018“ als Charity Konzerte veranstaltet. Der gesamte Reinerlös kommt dabei karitativen Projekten zu Gute.

„Uns geht es gut und dafür sind wir sehr dankbar, somit können wir ein bisschen was zurückgeben“, so Arnold Kendlbacher der Sänger der Band.

…spür wie Weihnacht in dir brennt…, derzeit ist es bei 20 Grad noch schwierig an Weihnachten zu denken, doch spätestens, wenn es mit den Temperaturen nach unten geht und man dann den Song Weihnachtszeit wieder hört ist die Weihnachtsstimmung da.

Mit dem Programm „Leise Töne“ gehen die 7 Jungs von Johanns Erben ab dem 25. November 2018 auf Tour und sind an folgenden Orten zu hören:

25.11.2018 | 18:00 Uhr | Zell am See/Ferry Porsche Congress
12.12.2018 | 20:30 Uhr | Großarl/Hotel Moar Gut
13.12.2018 | 19:00 Uhr | Bad Hofgastein
16.12.2018 | 17:00 Uhr | Pfarrkirche Klosterneuburg
17.12.2018 | 19:30 Uhr | München/Klinikum rechts der Isar
20.12.2018 | 19:30 Uhr | Pfarrkirche Goldegg zum Hl. Georg
23.12.2018 | 21:00 Uhr | Flachau/Gutshof

Infos gibt’s hier: www.johanns-erben.at

Schlagworte
Close
Close