TOP AKTUELLStarG'SCHICHT

Die jungen Zillertaler traten vor exakt 25 Jahren erstmals gemeinsam auf

„Dunkelgrün hinter den Ohren und verrückt nach der Idee, Musik zu machen.“

Am Dienstag ist es exakt 25 Jahre her: Die jungen Zillertaler Markus Unterladstätter, Daniel Prantl und Michael Ringler gaben ihr allererstes gemeinsames Konzert. Anlässlich der Durchschlagsfeier des Brettfalltunnels am 25. September 1993 spielten die drei Schüler im traditionsreichen Gasthof Hotel Post in Strass im Zillertal auf. Penibel haben die JUZIs jeden ihrer Auftritte in einem dicken Fotoalbum dokumentiert. Schon damals traten die Burschen in ihrer Zillertaler Tracht auf.

„Wir waren dunkelgrün hinter den Ohren und verrückt nach der Idee, Musik zu machen. Dass uns damals viele für Spinner gehalten haben, war uns völlig egal. Wir sind immer mit dem Kopf durch die Wand. Einfach geradeaus, haben schon damals fest an unseren Traum geglaubt und gearbeitet, irgendwann vom Musizieren leben zu können“, sagt Markus Unterladstätter von Die jungen Zillertaler.

Zum Feiern haben Die jungen Zillertaler aufgrund ihres dichten Terminkalenders im Moment keine Zeit, „aber mit einem oder zwei Bierchen anstoßen, so viel Zeit muss und wird sein“, so Michael Ringler.

Am Sonntag spielten Die jungen Zillertaler im ZDF-Fernsehgarten wieder vor einem Millionenpublikum und abends beim großen Schupfart-Festival in der Schweiz. Am Mittwoch steht bereits der nächste Auftritt im Megapark am Ballermann auf Mallorca am Programm. Tagsdrauf geht´s weiter nach Wien auf`s Wiener Wiesn Fest.

Wir haben unsere Stadlpost-Leser gefragt – seit wann kennen Sie die JUZIs?

Der erste Fan meldete sich binnen weniger Minuten: Judith kennt die 3 Musiker bereits seit 1996 – und hat uns sogar ein Foto mitgeschickt!

 

Schlagworte
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Stadlpost.at
Close