MusikTIPPVolksmusik Musik

Die Hollerstauden sagen: „Mensch ärger dich nicht“

Mit ihrer Single sorgen die Sängerinnen auch an schlechten Tagen für gute Laune!

Beschwingt, voller Humor und wort-verspielt geht’s bei „Mensch ärger dich nicht“ um diese Tage, an denen einfach alles schief geht. Wer kennt das nicht! Auch die Hollerstauden können ein Lied davon singen – aber pfeifen einfach auf schlechte Laune.

​​

Drei hübsche Ladys aus dem Salzburger Pinzgau sorgen gerade für eine musikalische Sensation nach der anderen: Bereits mit ihrem Debüt, einem spontan während einer Autofahrt aufgenommenem Handy-Video zu ihrem Song „Des passt mir so“, lösten die Hollerstauden einen gigantischen Internet-Hype aus.

Ihre augenzwinkernde musikalische Liebeserklärung ans Dirndl wurde auf Facebook und YouTube weltweit über 15 Millionen Mal aufgerufen und machte das Trio zu echten Internet-Stars. Überwältigend auch die Resonanz auf den Hollerstauden-Sommerhit: Als die drei sympathischen Sängerinnen das Video zum Song „Luft und Liebe“ auf Facebook posten, bricht ein Klick-Sturm der Begeisterung aus. Die Fans schreiben zum Teil euphorische Kommentare.

Mit dem Lied „Luft und Liebe“ und all seiner Sehnsucht nach Sommer, Leichtigkeit und guter Laune zeigen die Hollerstauden, was sie besonders gut können: sie treffen genau die Gefühle der Menschen. Und so wurden die Rufe der Fans nach einem ganzen Album von den Hollerstauden immer lauter. Nach einem Sommer voller Konzerte war es endlich soweit: das stimmgewaltige Trio präsentierte sein erstes Album!

„Aus dem Hut gezaubert“ hieß das Erstlingswerk – nicht nur als Hommage an das kesse Markenzeichen, sondern auch passend zur Art und Weise, wie die Hollerstauden Musik machen: die drei Pinzgauerinnen kombinieren genial ihr herausragendes musikalisches Können mit sprudelnder Spontanität. Ihre erfrischende Authentizität ist vielleicht auch eines der Erfolgs-Geheimnisse des Trios. Aus diesem Album präsentieren die jungen Sängerinnen ihren Hit „Mensch ärger dich nicht“!

Schlagworte
Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Back to top button
Close