StadlREISEWeihnachten

Der wunderschöne Traunsee Schlösser Advent startet!

Am 23. November öffnet der Schlösser Advent in Gmunden seine Pforten

Das berühmte und weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannte Wahrzeichen von Gmunden, das Seeschloss Ort, sowie das unmittelbar daneben, am Festland liegende Landschloss Ort, werden mit ihren Räumlichkeiten als Ausstellungsobjekte des Traunsee Schlösser Advents genutzt.

Nicht nur die beiden Schlösser sind in liebevoller Kleinarbeit dekoriert und stimmungsvoll beleuchtet, auch der dazwischenliegende Seebereich ist ein außergewöhnliches, ja einzigartiges Lichtermeer.

Traditionelles Kunsthandwerk mit über 130 ausgewählten Ausstellern

Schwerpunkt der Ausstellung sind nicht nur die künstlerischen Exponate, sondern auch das lebendige Handwerk. Viele Aussteller arbeiten vor Ort, somit wird ein Besuch des Marktes zum besonderen Erlebnis (z.B.: Hufschmied, Vergolden und Fassen von Gipsfiguren, Klöppelarbeiten, Drechsler, Korbflechter, Porzellanmalerei und Kerzenziehen vor Ort). Da die Aussteller zum Teil wechseln, ist das Angebot an den einzelnen Wochenenden unterschiedlich. Eine detaillierte Ausstellerliste finden Sie unter: www.schloesseradvent.at

Shuttlefahrten mit Bummelzug und Traunseeschiff

Die Eintrittskarten zum Schlösser Advent beinhaltet die Möglichkeit eines kostenlosen Shuttles mit dem Bummelzug vom Gmundner Rathausplatz bis direkt zum Eingang des Schlösser Advents und wieder retour, sowie die Möglichkeit eines kostenlosen Schiffshuttles innerhalb der Einstiegstellen: Rathausplatz – Grünbergseilbahn – Schloss Ort.

Täglich Konzerte mit Chören und echter Volksmusik

An allen 4 Schlösser Advent Wochenenden finden täglich 2 Aufführungen, jeweils um 14 und 16 Uhr, von Gesangs- und Musikgruppen in der malerischen Schlosskapelle statt. Bläsergruppen sorgen in den Innenhöfen der Schlösser für adventliche Stimmung.

Hauptmotiv Schloss Ohne SZ2 Wolfgang Spitzbart
Kommen Sie zum Schloss!

Keramik Weihnachtsmarkt

Keramik gehört zu Gmunden wie der Advent zu Weihnachten. Daher gibt es beim Traunsee Schlösser Advent eine Vielzahl an künstlerischen Exponaten, Geschenktipps und Traditionelles aus Keramik. Neben der weltberühmten Gmundner Keramik sind weitere Künstler aus Österreich vertreten.

Kinderprogramm im Landschloss

Das Christkind ist da! Jeden Samstag und Sonntag von 13-18 Uhr ist das „Christkind“ anzutreffen, welches sich speziell für die „kleinen Besucher“ Zeit nimmt. Hier kann auch der Brief an das Christkind direkt abgegeben werden.

Kinderbetreuung und Bastelstube. Während der Öffnungszeiten (außer Freitag) stehen an allen 4 Ausstellungswochenenden 2 ausgebildete Kindergärtnerinnen für die Betreuung Ihrer Kinder zur Verfügung. Es werden kleine Weihnachtsgeschenke gebastelt, gemalt, Geschichten erzählt oder ein Brief an das Christkind geschrieben.

Kinderkochen im Landschloss Kinder aufgepasst! Seid dabei, wenn unser Gmundner Milch – Koch mit euch lustig verzierte Happen aus frischen, gesunden Milchprodukten, Früchten und Gemüse zubereitet. Außerdem könnt ihr euch einen eigenen Milchshake mixen. Jeden Sonntag um 15 Uhr im Landschloss.

Christkindlpost aus Gmunden und Sonderbriefmarke mit Schloss Ort Motiv

Besonders beliebt ist die Annahmestelle für die „Briefe an das Christkind“. Daher gibt es heuer wieder die Möglichkeit, während der Öffnungszeiten die Weihnachtspost via „Christkindl“ aufzugeben. Die Sonderbriefmarke mit Schloss Ort Motiv erfreut sich großer Beliebtheit, auch Ansichts- und Weihnachtskarten wird es geben. Diesen netten Gruß aus Gmunden können Sie gleich direkt vor Ort verschicken. Eine eigens dafür eingerichtete Annahmestelle im  Seeschloss wird Ihre Brief- und Postkartensendungen mit einer persönlichen Note von Gmunden (Stempel) an das Postamt 4411 Christkindl weiterleiten. Mehr Infos zum Advent gibt es hier!

Alles im Überblick

Termine Traunsee

Mehr zeigen

Ähnliche Beiträge

Back to top button
Close